SCP – H96 (Vorbericht 31/34)

An was denkt man, wenn man gegen Hannover 96 zu spielen hat? Vermutlich haben gerade bei einem Heimspiel viele Fans ein 82,3-Meter-Rekordtor vor Augen, das nun doch schon vor einiger Zeit mal gegen die Niedersachsen geschossen wurde. Denkt man noch etwas weiter zurück, erinnert man sich sogar daran, dass Anfang der 2010er der Verein mal europäisch spielte und seither tief in die 2. Bundesliga abgerutscht ist. Wann das Kind genau bei H96 in den Brunnen gefallen ist, sollte uns ziemlich egal sein, denn aktuell steht da ein einigermaßen desolater Club, der noch ein wenig punkten sollte, um den Klassenerhalt endgültig zu sichern.

Bei uns geht es um Platz 8 darum, endlich mal wieder daheim zu gewinnen. Nachdem man sich gegen Ingolstadt für einen Auswärtssieg echt abstrampeln musste, ist die Hoffnung jedoch klein, dass man sich gegen unseren nächsten Gegner leichter tut, vor allem weil wir am Sonntag selten Fußballfeste mit Paderborner Beteiligung erleben. Allerdings steht auch fest, dass es sich hierbei um die vorletzte Chance in dieser Saison für einen Heimsieg handelt. Scheitern wir hier, müssen wir gegen Sandhausen gewinnen oder uns damit abfinden, dass es in dieser Saison für gerade einmal 2 Heimerfolge gereicht hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..