Vorbericht: FSV Zwickau gegen SC Paderborn 07

Am Samstag ist der SC Paderborn 07 beim FSV Zwickau zu Gast und verlässt hoffentlich wieder die Abstiegsränge.

Das letzte Spiel gegen den FSV Zwickau

Wir haben mal wieder eine Premiere. Der FSV und der SCP treffen zum ersten Mal aufeinander.

Was erwartet uns nun?

14 Gegentore in den letzten vier Auswärtsspielen, fünf Spiele am Stück ohne Sieg und das Abrutschen auf Platz 18: Das sind Zahlen beim SCP, bei denen man sich fragen muss, ob es noch schlimmer laufen kann. Die Antwort lautet ja! Beim FSV Zwickau sieht es noch düsterer aus. Der Aufsteiger aus Sachsen steht in der Tabelle sogar fünf Punkte hinter dem Sport-Club und sollte am Samstag ein machbarer Gegner sein. Dabei muss das Attribut „machbar“ vielleicht auch durch „wir müssen punkten“ ersetzt werden, denn ehrlich gesagt wäre eine Niederlage ein weiteres Desaster, welches die Fans kurz vor der Winterpause so langsam in eine nicht sehr besinnliche Stimmung versetzen würde.

Randnotiz

Ich werde nicht nach Zwickau fahren und wie schon so oft in der Vergangenheit werde ich (hoffentlich) dafür bestraft. In der Regel tut mir die Mannschaft nämlich in meiner Abwesenheit den Gefallen und liefert eine spektakuläre Show bei einem 5:3-Sieg.

Liga-Prognose

Auf Grundlage aller Ergebnisse der 3. Liga simuliert ein kleines Excel-Tool die Saison (zum Vergrößern der Tabelle auf das Bild klicken). Aktuell landet der SCP am Ende zu 1,91% in den Top 3 und zu 17,63% auf den letzten drei Plätzen.

liga-3-prognose-2016-17-spieltag-16

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #ZWISCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Dino Medjedovic und Zlatko Dedič.
Mein Tipp: 1:0 für uns.
Das Spiel verfolgt man: im Stadion, in der MDR-Konferenz oder sonst im Live-Ticker.

PC056 – Der WDR muss sich auch erst finden

Ein 1:1 gegen Fortuna Köln, das Abrutschen auf einen Abstiegsplatz und die sich langsam andeutende Wiederkehr von Wilfried Finke sind die Themen über die sich Andreas, Kevin, Marco, Sebastian und Stephan in der aktuellen Episode unterhalten. Abonniert den PaderCast auf iTunes, um zukünftig keine Folge zu verpassen!

Download-Link: PC056 – Der WDR muss sich auch erst finden (Rechtsklick -> Speichern unter…)

Vorbericht: SC Paderborn 07 gegen Fortuna Köln

Spiele nach Trainerentlassungen sind immer wichtig und Paderborn-Spiele enden immer mit einer Katastrophe. Nur eine der beiden Aussagen ist (hoffentlich) wahr.

Das letzte Spiel gegen Fortuna Köln

Am 03.03.2002 war die Fortuna im Hermann-Löns-Stadion zu Besuch. 1.300 Zuschauer sahen ein 1:1 und man wiederholte damit das Ergebnis aus dem Hinspiel. Genützt hat es dem SCP mehr als den Kölnern. Die Rot-Weißen stiegen am Ende als Tabellenletzter in die Oberliga ab, der Sport-Club rettete sich auf Platz 14.

Was erwartet uns nun?

Inzwischen erwartet man als SCP-Fan nicht mehr viel oder besser gesagt: Man erwartet gar nichts mehr. Selbst die Information zu einem Mittelhandbruch bei Christian Strohdiek schockiert kaum, denn es ist fürs Ergebnis wahrscheinlich unbedeutend, ob wir mit einem etatmäßigen Innenverteidiger spielen oder mit gar keinem. Natürlich sollte man an dieser Stelle eine Reaktion der Mannschaft prognostizieren, aber bei der zurzeit laufenden Abwärtsspirale nimmt man es mir hoffentlich nicht übel, wenn ich daran glaube, dass es auch gegen Fortuna Köln nicht gut ausgehen wird und vor weniger als 4.000 Zuschauern ein weiterer Tiefpunkt der Vereinsgeschichte erreicht wird.

Randnotiz

Die älteste Ultra-Gruppierung Deutschlands gehört zu Fortuna Köln: Die Fortuna Eagles gründeten sich 1986 und die Gruppe ist immer noch aktiv.

Liga-Prognose

Auf Grundlage aller Ergebnisse der 3. Liga simuliert ein kleines Excel-Tool die Saison (zum Vergrößern der Tabelle auf das Bild klicken). Aktuell landet der SCP am Ende zu 2,70% in den Top 3 und zu 15,19% auf den letzten drei Plätzen.

liga-3-prognose-2016-17-spieltag-15

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #SCPFOR.
In der Startelf sehen möchte ich: Veränderungen.
Mein Tipp: Der SCP wird uns überraschen, sei es durch eine bittere Niederlage oder einen hohen Sieg. Ergebnistipp: 0:2-Niederlage.
Das Spiel verfolgt man: im Stadion, in der WDR-Konferenz oder sonst im Live-Ticker.

PC055 – Die verwalten den Verfall

Andreas, Kevin, Marco, Sebastian und Stephan haben nach dem Desaster in Lotte viel zu besprechen. Die Entlassung von Trainer René Müller, die Suche nach einem Nachfolger und die Strukturen im Verein gehören dabei zu den Hauptthemen. Abonniert den PaderCast auf iTunes, um zukünftig keine Folge zu verpassen!

Download-Link: PC055 – Die verwalten den Verfall (Rechtsklick -> Speichern unter…)

Nachspiel Lotte

Nach dem Desaster in Lotte fehlen einem die Worte. René Müller verliert seinen Posten und der SCP rutscht immer weiter Richtung Abgrund. Der Sport-Club ist nun zwei Punkte von den Abstiegsrängen entfernt und muss in der Hinrunde noch gegen zwei Teams spielen, die sich zurzeit noch weiter unten in der Tabelle befinden.

Link-Sammlung

Die wichtigsten Links zum Spiel sind hier zusammengetragen.

Randbemerkung

Inmitten der vielen „ENDLICH“- und „JUHU“-Posts auf Facebook haben glücklicherweise einige Fans den Anstand nicht komplett verloren und René Müller auch für seine Verdienste gedankt. Er hat als Spieler und als Funktionär viel gegeben und gehört wohl zu den letzten Identifikationsfiguren, die in diesem Jahr beim Verein noch tätig waren. Ich schließe mich den Menschen an, die René alles Gute wünschen und bedanke mich für seinen Einsatz! Es ist sehr schade, dass es mit ihm als Trainer nicht geklappt hat und ich hoffe inständig, dass er seinen Weg macht und wünsche ihm alles Gute für die Zukunft.

Vorbericht: Sportfreunde Lotte gegen SC Paderborn 07

Länderspielpausen nerven, Niederlagen aber auch. Von daher weiß ich nicht so recht, ob ich mich wirklich so sehr über das nächste Saisonspiel freuen sollte.

Das letzte Spiel gegen die Sportfreunde Lotte

Vor zwei Jahren testete der Bundesligist aus Paderborn gegen den Regionalligisten aus Lotte und gewann mit 6:3. Von den Spielern, die damals zum Einsatz kamen, gehört heute nur noch Marc Vucinovic zum SCP-Kader.

Was erwartet uns nun?

Der Aufsteiger weiß zu begeistern. Im DFB-Pokal kegelten die Sportfreunde erst Werder Bremen und dann Bayer Leverkusen aus dem Wettbewerb und auch in der 3. Liga startete man furios und hält sich trotz einer kleinen Durststrecke immer noch auf Platz 5. Nachdem die Lotter nur eins der letzten sechs Spiele in der Liga gewinnen konnten, kommt der Aufbaugegner SCP fast wie gerufen. Die jüngsten Leistungen beider Teams sprechen aber nicht unbedingt für ein Spektakel am Samstag.

Randnotiz

Die Sportfreunde Lotte sind ein potentieller Gegner für unsere Jungs im Westfalenpokal. Sie gewannen letzte Woche ihr Spiel gegen den BSV Schüren mit 2:1.

Liga-Prognose

Auf Grundlage aller Ergebnisse der 3. Liga simuliert ein kleines Excel-Tool die Saison (zum Vergrößern der Tabelle auf das Bild klicken). Aktuell landet der SCP am Ende zu 4,80% in den Top 3 und zu 10,56% auf den letzten drei Plätzen.

liga-3-prognose-2016-17-spieltag-15

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #SFLSCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Dino Medjedovic, Dino Medjedovic, Dino Medjedovic.
Mein Tipp: 0:0 und damit zum ersten Mal in der Liga auch auswärts ohne Gegentor.
Das Spiel verfolgt man: im WDR, im gerade einmal 100 km entfernten Stadion in Lotte oder man hält sich mit einem Live-Ticker auf dem Laufenden.

PC054 – Wenn die 2. Mannschaft mehr Zuschauer lockt

Kevin, Sebastian und Stephan nutzen die Länderspielpause, um über die aktuelle Lage im Verein zu philosophieren, schauen dabei auch auf die U21 und blicken auf das anstehende Spiel der Profis gegen die Sportfreunde Lotte. Auch eine Ausgliederung der Profiabteilung wird thematisiert. Abonniert den PaderCast auf iTunes, um zukünftig keine Folge zu verpassen!

Download-Link: PC054 – Wenn die 2. Mannschaft mehr Zuschauer lockt (Rechtsklick -> Speichern unter…)