PC074 – Auf dem Platz muss die Scheiße brennen

Andreas, Kevin und Stephan reden über das Auswärtsspiel in Rostock. Abonniert den PaderCast auf iTunes, um zukünftig keine Folge zu verpassen!

Download-Link: PC074 – Auf dem Platz muss die Scheiße brennen (Rechtsklick -> Speichern unter…)

Shownotes

Spielbericht zum 1:1 – Video in der Sportschau – bauliche Besonderheiten im Ostseestadion – Pressekonferenz danach – Sebastian wird für seinen Einsatz auf der Bank gelobt – Fan-Support – 2. Mannschaft gewinnt 1:0 – Probleme beim FSV Frankfurt – Social-Media-Post der Woche – erwähnte Podcasts: Halbwissen in weiß-blau – Feedback auf tellonym.de – Ausblick auf Großaspach

Vorbericht: Hansa Rostock gegen SC Paderborn 07

Sechs Niederlagen am Stück, sechs Punkte Rückstand aufs rettende Ufer und eine miese Tordifferenz bei noch zehn ausstehenden Spielen. Das klingt ein wenig nach einer bevorstehenden Abschiedstour.

Das letzte Spiel gegen Hansa Rostock

Mit einem 0:3 zeigte der SCP zum wiederholten Male, wie heimschwach man doch ist. In Erinnerung blieb außerdem ein Jonas Brammen, der in der 2. Halbzeit sein Debüt im Profifußball gab und ein Thomas Bertels, der in seinem 10. Saisonspiel die 5. gelbe Karte kassierte.

Was erwartet uns nun?

Es drohen unterschiedliche Szenarien für den Sport-Club: Platz 20, bis zu 8 Punkte Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze, das 50. Gegentor der Saison, der letzte Platz in der Rückrundentabelle. Vielleicht sollte man das aber auch alles als Fan einfach ausblenden und noch einmal ein Auswärtsspiel im Norden genießen, da man nie weiß, wann es zum nächsten Mal dazu kommen wird.

Randnotiz

Rostock benötigte ein Jahr mehr als wir, um von die 1. Liga in die 3. Liga zu marschieren. 2007/08 spielte man noch ganz oben, seit 2010/11 zum größten Teil in Liga 3.

Liga-Prognose

Auf Grundlage aller Ergebnisse der 3. Liga simuliert ein kleines Excel-Tool die Saison (zum Vergrößern der Tabelle auf das Bild klicken). Aktuell landet der SCP am Ende zu 0,00% in den Top 3 und zu 74,87% auf den letzten drei Plätzen. Der Punktabzug für den VfR Aalen von 9 Punkten ist bereits berücksichtigt.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #FCHSCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Ist mir egal.
Mein Tipp: Wir verlieren 1:3.
Das Spiel verfolgt man: im Stadion, auf ndr.de, im Hansa-Fanradio oder im Live-Ticker.

PC073 – Der Rest ist Harry Potter

Andreas, Kevin, Marco, Sebastian und Stephan reden über einen SC Paderborn 07, der am Wochenende zuhause gegen Regensburg verloren hat und weiter dem Abstieg entgegen taumelt. Abonniert den PaderCast auf iTunes, um zukünftig keine Folge zu verpassen!

Download-Link: PC073 – Der Rest ist Harry Potter (Rechtsklick -> Speichern unter…)

Shownotes

Spiel gegen Jahn Regensburg im Video (ab 10:50) – Spielbericht zum 0:2 – Turmfunk-Fanradio von Regensburg – 5.089 Zuschauer – T-Shirt-Aktion Du wirst niemals untergehen – Markus Krösche ist zurück als Sportdirektor – Stefan Emmerling – Social-Media-Post der Woche – A-Jugend Verbandsliga – Ausblick auf das Spiel gegen Hansa Rostock  – erwähnte Podcasts: Rasenfunk 25. Spieltag 2016/17 – Feedback auf tellonym.de

Vorbericht: SC Paderborn 07 gegen Jahn Regensburg

Ich will nicht verlieren, ich will kein Unentschieden sehen, ich will gewinnen und unser neuer sportlicher Leiter Markus Krösche sollte zum Einstand einen Sieg erleben! Auf geht’s.

Das letzte Spiel gegen Jahn Regensburg

Zur Halbzeit war das Spiel bereits gegessen. Man verlor an einem sonnigen Tag in Regensburg vor 4.582 Zuschauern mit 0:3 und kassierte alle drei Treffer in den ersten 45 Minuten.

Was erwartet uns nun?

In der Hinrunde hatten wir bei allen Aufsteigern Auswärtsspiele und kassierten in den Partien gegen Regensburg, Zwickau und Lotte insgesamt 12 Tore. Den Jungs in blau-schwarz war hingegen ein eigener Treffer nicht vergönnt. Aufgrund der schrecklichen Tabellensituation wäre es jedoch an der Zeit den Spieß umzudrehen und vielleicht mal selbst Tore am laufenden Band zu schießen.

Randnotiz

Nach dem Sieg von Erfurt über Osnabrück ist der Sport-Club nun die schlechteste Heimmannschaft der Liga. Schaut man sich die Anzahl der Siege in den letzten Jahren an, verwundert dies nicht. Seit der Bundesliga-Saison haben wir 9 der 47 Heimspiele in den ersten drei Profiligen gewonnen. Das sind nicht einmal 20 %.

Liga-Prognose

Auf Grundlage aller Ergebnisse der 3. Liga simuliert ein kleines Excel-Tool die Saison (zum Vergrößern der Tabelle auf das Bild klicken). Aktuell landet der SCP am Ende zu 0,00% in den Top 3 und zu 59,50% auf den letzten drei Plätzen. Der Punktabzug für den VfR Aalen von 9 Punkten ist bereits berücksichtigt.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #SCPSSV.
In der Startelf sehen möchte ich: Ist mir egal.
Mein Tipp: Heimspiele liegen uns nicht, wir verlieren 0:1.
Das Spiel verfolgt man: im Stadion, im Fanradio der Regensburger oder sonst im Live-Ticker.

PC072 – Krisenmanagement

Marco, Sebastian und Stephan blicken auf das Spiel in Chemnitz zurück und reden natürlich über Wilfried Finkes Facebook-Auftritt. Abonniert den PaderCast auf iTunes, um zukünftig keine Folge zu verpassen!

Download-Link: PC072 – Krisenmanagement (Rechtsklick -> Speichern unter…)

Shownotes

1:2 verlorenVideo-ZusammenfassungFans in Chemnitz – Fanradio Gellertwelle – MDR 1 Sachsen – Wilfried Finke nun auch auf FacebookT-Shirt-Aktion der Fans – Stadt Paderborn beschäftigt sich mit den Finanzen – Social-Media-Post der Woche wurde schon vergeben – Internationale Wochen gegen Rassismus – Fanclub Schwarz-Blaue Invasion mit einer Aktion gegen Rassismus (2011) – erwähnte Podcasts: Nur der FCM 32 – Feedback auf tellonym.de

Vorbericht: Chemnitzer FC gegen SC Paderborn 07

Nach vier Niederlagen am Stück geht es nun nach Chemnitz.

Das letzte Spiel gegen den Chemnitzer FC

Auch das Hinspiel fand an einem Mittwochabend statt. Der SC Paderborn 07 siegte spektakulär mit 4:2 und kletterte in der Tabelle auf Platz 8. Der Aufstieg stellte damals noch eine realistische Option dar.

Was erwartet uns nun?

Der CFC ist nur drei Punkte vom Relegationsaufstiegsplatz entfernt, der SCP hingegen benötigt mindestens einen Punkt, um die Abstiegszone zu verlassen. Es wäre zwar schön, wenn der Sport-Club mal wieder gewinnen würde, aber ein Auswärtssieg wäre in der jetzigen Situation eine größere Überraschung und höchstwahrscheinlich sollte man sich als Fan die Partie einfach sparen.

Randnotiz

Chemnitz steht in der Heimtabelle auf Platz 14, Paderborn in der Auswärtstabelle auf Platz 11.

Liga-Prognose

Auf Grundlage aller Ergebnisse der 3. Liga simuliert ein kleines Excel-Tool die Saison (zum Vergrößern der Tabelle auf das Bild klicken). Aktuell landet der SCP am Ende zu 0,03% in den Top 3 und zu 47,03% auf den letzten drei Plätzen. Der Punktabzug für den VfR Aalen von 9 Punkten ist bereits berücksichtigt.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #CFCSCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Ist mir egal.
Mein Tipp: Wir verlieren 0:2.
Das Spiel verfolgt man: im Stadion oder sonst vermutlich nur im Live-Ticker. Mir sind keine Funk-, TV- oder Internet-Übertragungen bekannt.

PC071 – Die grausamste Liga aller Zeiten

Andreas, Kevin, Sebastian und Stephan reden in der wöchentlichen Krisensitzung über die Niederlage gegen Rot-Weiß Erfurt und über die Zukunft des Vereins. Abonniert den PaderCast auf iTunes, um zukünftig keine Folge zu verpassen!

Download-Link: PC071 – Die grausamste Liga aller Zeiten (Rechtsklick -> Speichern unter…)

Shownotes

Spiel gegen Rot-Weiß Erfurt – 0:1 auf mdr.de – Babak Rafatis Analyse – 6.789 Zuschauer – Verabschiedung Daniel Brückner – keine Trainerdiskussion – Vision für den SC Paderborn 07 – Auslosung Westfalenpokal – Social-Media-Post der Woche – Ausblick auf das Spiel gegen den Chemnitzer FC  – erwähnte Podcasts: Textilvergehen 286, Halbwissen in weiß-blau 15 – Feedback auf tellonym.de