SSV – SCP (Vorbericht 27/34)

An was denkt man, wenn man gegen die SSV Jahn Regensburg zu spielen hat? Zuerst frage ich mich, warum die eigentlich in der 2. Bundesliga spielen? Obwohl dies bereits die fünfte Saison am Stück für die Regensburger ist, verbinde ich so gut wie nichts mit dem Verein, abgesehen von einer Auswärtsfahrt unter der Woche, die mich zum Übernachten in der (eigentlich ganz passablen) Stadt zwang. Sonst fällt mir beim Stichwort Regensburg noch Barbara Meier ein, die mal bei Germany’s Next Topmodel gewann und ihr Studium an der FH Regensburg nicht zu Ende gebracht hat. Ich schweife ab…

Sportlich muss man sich als Fan des SCP ja freuen, dass wir zwei Auswärtsspiele am Stück vor uns haben. So besteht eine ganz gute Chance darauf, uns den Thron in der Auswärtsstabelle zurückzuholen. Gerade gegen den Jahn sollte etwas drin sein, da man nach einem recht fulminanten Saisonauftakt noch stärker durch die Liga taumelt als wir. Das Team aus dem Süden holte in der Rückrunde in neun Partien fünf Punkte und damit genau so viel wie die Vereine aus Dresden und Aue, die nur aufgrund des Torverhältnisses eine noch schlechter Bilanz in der zweiten Saisonhälfte aufweisen. Heißt am Ende für mich: Das wird ein Pflichtsieg, der uns die 40 Punkte und damit den Klassenerhalt sichert. Den Champagner werde ich deswegen aber nicht aufmachen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.