FCN – SCP (Vorbericht 19/34)

An was denkt man, wenn man gegen den 1. FC Nürnberg zu spielen hat? Ich persönlich erinnere mich an das allererste Spiel in der Vereinsgeschichte des SCP beim FCN, welches erst im Jahr 2015 stattfand. Bis dahin umschiffte man sich so clever im Ligabetrieb, dass im Vorfeld nur Pokalspiele außerhalb des Frankenlands in den Geschichtsbüchern zu finden waren. Seit 2015 haben sich fünf Duelle in der 2. Bundesliga zwischen den beiden Clubs angesammelt und tatsächlich gelang es dem SCP bisher nicht, siegreich vom Platz zu gehen. Das überrascht mich nicht, denn gegen den fränkischen Nachbarn aus Fürth machte der Sport-Club ebenfalls selten eine gute Figur. Wann spielten wir da noch zuletzt? Ach ja! Am 15. Januar 2021, also exakt ein Jahr vor dem Match gegen den 1. FC Nürnberg. Zufälle gibt’s!

Nun hat der 15. Tag des Jahres aber auch noch eine andere Bedeutung im Paderborner Kontext. Wilfried Finke verstarb an diesem Tag im Jahr 2019 und so jährt sich der Todestag des Ehrenpräsidenten nun schon zum dritten Mal. Dass sich seitdem viel getan hat, muss nicht betont werden, wobei ich mit dem Blick auf das anstehende Jahr die Hoffnung habe, dass 2022 doch noch etwas normaler wird als die Vorgängerjahre. Zur Normalität gehört dann vermutlich eine knappe Niederlage gegen Nürnberg zum Auftakt, die andeutet, dass wir uns in einer faden Saison am Ende auf einem soliden Mittelfeldplatz einfinden werden. Für mehr – ob nun Richtung Aufstieg oder Abstieg – fehlt mir die Fantasie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.