Überspezifisches Dementi

Erinnert ihr euch noch an fresh money? 2018 gliederte der SCP seinen Spielbetrieb aus und versprach uns Geldzuflüsse von lokalen Investoren (und zwar nur von diesen). Ich sah das damals schon kritisch und befürchtete, dass man zu gegebener Zeit sich an diese Zusage nicht mehr gebunden fühlen würde. Nun beginnt man offensichtlich Häppchen für Häppchen zurückzurudern und sich vielleicht nicht nur dem frischen, sondern auch dem großen Geld zu öffnen.

Hellhörig wurde ich am 24.02.2021, als Vereinspräsident Elmar Volkmann beiläufig Interessantes sagte:

Coronabedingt stehen wir wirtschaftlich unter besonderem Druck. Deshalb sind wir weit über die Grenzen des Hochstifts hinaus auf der Suche nach weiteren Sponsoren oder Investoren. (Westfalen-Blatt)

Donnerwetter! Das klang nicht mehr zwingend nach dem Investor um die Ecke, der wirklich Herzblut für den SCP empfand. Der Sturm der Entrüstung war klein genug, schließlich ist es in Corona-Zeiten nicht nur mit dem Geld schwierig, sondern es ist auch nicht so einfach im Stadion ein Spruchband hochzuhalten. Nun kam Stufe 2 des Zurückruderns. Das Portal Bloomberg berichtete vor einer Woche, dass ein US-Investor an uns Interesse hat. Der SCP dementierte über den Aufsichtsratsvorsitzenden Stefan Rees am 12.04.2021:

Wir sehen keine Veranlassung, dass wir uns jetzt mit amerikanischen oder chinesischen Investoren zusammensetzen sollten.“ (Neue Westfälische)

Das klingt gut, oder? Nein, leider nicht, wir sehen den Klassiker eines überspezifischen Dementis. Betont man nämlich die Wörter jetzt, amerikanisch oder chinesisch merkt man, was das bedeutet. Später könnte man sich durchaus mit solchen Investoren zusammensetzen oder mit anderen Investoren aus Russland oder Malta. Das wurde hier nämlich nicht dementiert und ein Bekenntnis zur damaligen Aussage, dass wir regional bleiben wollen, fehlt vollkommen und ich wette, dass man in einem nächsten Schritt uns noch etwas deutlicher machen wird, dass wir da an etwas Großem dran sind.

Dies betrachte ich mit großer Sorge, da dieser Weg in meinen Augen nicht der richtige für den SCP ist, finanziell und vor allem kommunikativ. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.