SCP – KSC (Vorbericht 26/34)

Ganz objektiv gesehen liegen vor uns neun Partien zum Austrudeln. Wir könnten dabei ein wenig testen, wer auch nächstes Jahr Teil des Kaders sein sollte oder waghalsige Experimente mit Nachwuchsspielern durchführen. Am Ende schließen wir die Saison mit 46 Punkten auf Platz 10 ab und ich habe die langersehnte ruhige Saison. Wichtiger wird fast schon sein, was neben dem Platz passiert. Wann verlängert Steffen Baumgart und wie stellt sich der Verein für die Saison 2021/22 auf? Das ist das Schöne an der aktuellen Situation: Die Planungssicherheit ist groß und es wäre dumm, diesen zeitlichen Vorsprung nicht auszunutzen, um sich bestens für die nächste Spielzeit aufzustellen. Nebenbei besiegen wir natürlich noch den KSC, keine Frage! Auf geht’s Sport-Club!

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #SCPKSC.
In der Startelf sehen möchte ich: Sebastian Schonlau.
Das Hinspiel in maximal 3 Wörtern: 37 % Zweikampfquote.
Warum wir gewinnen: Der Gast schießt in letzter Zeit so gut wie keine Tore.
Warum wir nicht gewinnen: Weil Philipp Hofmann das erste Mal seit über einem Monat wieder trifft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.