SCP – SVD (Vorbericht 24/34)

Mittelmaß trifft Abstiegskampf – so oder so ähnlich könnte die Überschrift für unsere Partie am Freitagabend lauten. Der SCP befindet sich nämlich nach wie vor in der stabilen Tabellenmitte, die Darmstädter sind der Abstiegszone hingegen bedrohlich nahe. Zählt man dazu unsere Heimstärke, geht die Favoritenrolle überdeutlich an den SCP, der zuletzt Anfang Dezember zuhause verloren hat. Im Kopf der Fans ist vielleicht aber auch die Tatsache, dass hier zwei Vereine aufeinandertreffen, die beide für überraschende Aufstiege bekannt sind.

Nichtsdestotrotz ist irgendwie der Wurm drin. So richtig bekommt der SCP seine PS nicht auf die Straße und vielleicht liegen die Gründe dafür in der Hängepartie bei der Trainerfrage und bei den vielen Unklarheiten zum Kader 2021/22. Vielleicht gibt es im März hier weitere Meldungen, die für ein wenig psychische Entlastung und Gewissheit sorgen und damit einhergehend auch wieder zu schöneren Ergebnissen. Denn mit optischer Überlegenheit holt man am Ende halt keine Punkte.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #SCPSVD.
In der Startelf sehen möchte ich: Marcel Heller, denn er ist schneller.
Das Hinspiel in maximal 3 Wörtern: Kantersieg in Hessen.
Warum wir gewinnen: Zuhause kann uns keiner was.
Warum wir nicht gewinnen: Weil jede Serie irgendwann einmal endet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.