H96 – SCP (Vorbericht 21/34)

Frostig wird es am Freitag zugehen, wenn am späten Abend der SCP in Hannover aufdribbelt. Es wird verdammt kalt und wie gerne würde ich mir im zugigen Niedersachsenstadion einen müden Schneekick ansehen, bei dem am Ende eine Mannschaft knapp und unverdient mit einem 1:0 gewinnt, das seit der dritten Minute Bestand hat. Leider wird daraus nichts und so gönne ich mir im warmen Wohnzimmer den Livestream und hoffe darauf, dass das 1:0 in der Anfangsphase für uns fällt und nicht für das Team, welches unseren Ex-Torwart Michael Ratajczak in seinen Reihen hat, der tatsächlich in zwei Ligaspielen ersatzweise im Kasten stand.

Gegen den SCP spricht eine doch recht miserable Auswärtsbilanz, die in Geisterspielzeiten logisch nicht zu erklären ist. Neun Punkte in zehn Auswärtspartien sind jedoch in der Tat ungenügend und so baue ich auf einen Sieg, der unseren Punkteschnitt in fremden Stadien auf über 1,0 hievt.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #H96SCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Prince Owusu, Zeit für ein Zweitliga-Tor.
Das Hinspiel in maximal 3 Wörtern: Dörflers dolles Debüttor.
Warum wir gewinnen: Nach dem Niedersachsen-Derbysieg ist die Anspannung zu weit unten.
Warum wir nicht gewinnen: Marvin Ducksch trifft vermutlich gegen seinen Ex-Club doppelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.