KSV – SCP (Vorbericht 1/34)

Unser erster Liga-Gegner geht in seine vierte Zweitliga-Saison am Stück und gehört zu den etablierten Kräften der Liga. Der Meister von 1912 ist damit ein Gradmesser, der uns aufzeigen kann, ob und wie gut sich unsere Spieler bereits auf Liga 2 eingestellt haben. Dass wir auswärts starten, ist dabei vielleicht ein Nachteil, aber auch in der letzten Aufstiegssaison 2018/19 ging es in einem fremden Stadion für uns los.

Insgesamt blicke ich optimistisch auf die anstehende Saison, auch wenn das gewohnte Stadionerlebnis fehlen wird. Dafür haben wir immer noch Steffen Baumgart an der Seitenlinie stehen und einige Spieler im Kader, die sich auch bei einem Erstligisten ganz gut machen würden. Recht ungewohnt werden wir auch wieder als Favorit in die meisten Spiele gehen und wenn wir dieser Rolle gerecht werden, kann uns das eigentlich nur beflügeln und nach oben befördern.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #KSVSCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Dennis Srbeny, unsere Dreifachtorschützen im Pokal.
Wann spielt unser Gegner (wieder) in Liga 1: Wahrscheinlich nie, die 2018 verpasste Chance kommt nicht noch einmal.
Darauf freue ich mich: Fußball ist dann doch mal wieder eine nette Gestaltung fürs Wochenende, auch wenn man nur auf dem heimischen Sofa sitzen kann.
Darauf freue ich mich nicht: Keine Auswärtsfahrt, obwohl für mich Kiel eine Pflichtreise gewesen wäre.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.