FCB – SCP (Vorbericht 23/34)

Wer Bock auf das Spiel in München hat, geht auch gerne zum Zahnarzt, um zwei Wurzelbehandlungen auf einmal durchführen zu lassen. Da hilft nur eine wirklich starke Betäubung. Ich gehe fest davon aus, dass wir gegen den FC Bayern München nichts holen werden und das wird auch nicht weiter tragisch sein, da die drei Partien an den darauffolgenden Spieltagen für uns von höchster Bedeutung sein werden. Von daher ertragen wir das Bonusspiel so gut es geht und geben dem einen oder anderen Spieler auf Paderborner Seite die Chance in einem Stadion bei einer Partie aufzulaufen, von der man im Kindesalter nur träumen konnte. Für mehr wird das Event in Bayern nicht gut sein. Auf der Tribüne wird es hoffentlich die gleiche Erwartungshaltung geben und dementsprechend unabhängig vom Spielstand wohlwollend supportet. Vorwärts, mein SCP!

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #FCBSCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Dennis Srbeny.
Das Hinspiel… war knapper als viele im Vorfeld erwarteten, dennoch gab es eine 2:3-Niederlage.
Darauf freue ich mich: Laut Faninfo gibt es einen Spuckschutz im Gästeblock, der es nun erlaubt, Essen und Getränke mit in den Block zu nehmen.
Darauf freue ich mich nicht: Die garantierte Abreibung. Hoffentlich wird es nicht zu bitter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.