TSG – SCP (Vorbericht 10/34)

Zumindest über Nacht könnte der Sport-Club den 18. Tabellenplatz verlassen. Das hätte doch was! In der Liga haben die Sinsheimer drei Partien in Folge gewonnen, aber Serien sind bekanntlich dafür da, beendet zu werden und irgendwie ist es ja auch an der Zeit für uns den ersten Auswärtssieg einzufahren. Um das zu schaffen, muss uns mindestens ein Tor gelingen. In den bisher vier stattgefundenen Partien zwischen den beiden Vereinen gelang dies dem SCP nicht. Ein 0:0-Unentschieden in der Rückrunde 2014/15 markiert den einzigen Punktgewinn für die Blau-Schwarzen und so wäre das Beenden dieser Torlos-Serie auch ganz nett.

Aufregen kann ich mich über den Spieltermin. Freitagabend an einem Feiertag knapp 400 km für eine Strecke… echt jetzt, DFL? Man hätte ja auch die Gladbacher nach Leverkusen schicken können. Sei es drum! Ich freue mich zu Gast zu sein, bei dem sympathischen Verein, der von einem Mann groß gemacht wurde, der so viel für die Region getan hat. Vorwärts, mein SCP!

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #TSGSCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Abdelhamid Sabiri.
Wann spielt unser Gegner wieder international: Ich prognostiziere mindestens fünf Jahre Mittelmaß in Sinsheim.
Darauf freue ich mich: Ein, zwei Bier unterwegs.
Darauf freue ich mich nicht: Nachtfahrten von Hoffenheim nach Paderborn… ein Traum!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.