SCP – F95 (Vorbericht 9/34)

Wir wussten, dass die Sache mit dem Klassenerhalt schwer werden würde, aber so richtig verabschieden möchte man sich nicht gleich zu Beginn der Saison, oder? Viel spricht gerade leider dafür. Der SCP braucht mit der aktuellen Punkteausbeute mehr als einen Befreiungsschlag, um aus dem Fünkchen Hoffnung ein Feuer zu entfachen, aus dem man wie Phönix aus der Asche aufsteigen kann. Daran glauben kann ich zurzeit nicht. Zu groß waren die Leistungsunterschiede in den letzten Partien, selbst gegen vermeintlich leichte Gegner. Der 1. FC Köln benötigte in der Saison 2017/18 ganze 17 Spiele bis zum ersten Dreier. Es bleibt zu hoffen, dass uns ein ähnliches Schicksal erspart bleibt und dass wir irgendwie doch noch den Kontakt zu Platz 16 bis zur Winterpause halten können. Ein Sieg gegen Düsseldorf wäre ein erster Schritt in die richtige Richtung, mehr leider aber auch nicht. Aufgegeben wird trotzdem nicht, die Jungs auf dem Platz verdienen weiterhin unsere Unterstützung! Vorwärts, mein SCP!

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #SCPF95.
In der Startelf sehen möchte ich: Keine Ahnung. So richtig überzeugt mich aktuell niemand.
Wann spielt unser Gegner wieder international: Ich kann mich zurzeit nicht um die Sorgen anderer Vereine kümmern.
Darauf freue ich mich:
Darauf freue ich mich nicht: Noch eine Enttäuschung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.