SCP – M05 (Vorbericht 7/34)

Es liegt mal wieder ein Kellerduell vor uns. Die Mainzer befinden sich, genau wie wir, in der roten Zone der Tabelle und wollen da schnellstmöglich heraus. Oder anders ausgedrückt: Die 0-Punkte-Heimmannschaft trifft auf die 0-Punkte-Auswärtsmannschaft und so könnte man ein schreckliches Spiel erwarten, oder? Davon gehe ich nicht aus. Der Sport-Club zeigte gegen die Bayern eine starke Leistung und wird gegen Mainz 05 gewinnen, wenn man auch nur ansatzweise das abruft, was man gegen den Rekordmeister auf dem Platz präsentierte. Um die Offensive muss man sich bei uns eh nicht sorgen und bei der Defensive deutet sich an, dass Steffen Baumgart bald aus vier Innenverteidigern die zwei heraussuchen kann, die am besten dazu beitragen können, uns hinten die Null zu sichern. Hinzukommt ein heimisches Publikum, welches nach dem ersten Saisonsieg dürstet und vor knapp einer Woche gezeigt hat, wie stark der Support auf den Rängen ausfallen kann. Mit einer lauten Heimkulisse und einer geschlossenen Mannschaftsleistung kann der SCP eigentlich nur gewinnen.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #SCPM05.
In der Startelf sehen möchte ich: Luca Kilian, er hat das echt gut bei seinem Debüt gemacht.
Wann spielt unser Gegner wieder international: Das dauert noch mindestens 10 Jahre, eher 15.
Darauf freue ich mich: Dies wird der erste Heimsieg, ich spüre es.
Darauf freue ich mich nicht: Herbstwetter im Stadion, es wird frisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.