FCU – SCP (Vorbericht 27/34)

Am Samstag geht es nach Berlin, vielleicht nicht zum letzten Mal in dieser Saison.

Hinspiel

11.336 Zuschauer sahen ein 0:0. Bezeichnend ist, dass der kicker Sebastian Schonlau zum Spieler des Spiels ernannte. Dies ist zwar gut und berechtigt, aber schon erstaunlich, da er als Note „nur“ eine 3 erhielt.

Ausblick

Die Länderspielpause ist vorbei und das wurde auch Zeit! In der anstehenden Partie geht es für beide Teams um ziemlich viel. Die Eisernen möchten Platz 3 zumindest verteidigen und je nach Ergebnis des HSV sogar auf Platz 2 klettern. Der SCP kann hingegen mit einem Sieg bis auf drei Punkte an Platz 3 heranrobben. Kann der Sport-Club tatsächlich die Festung an der alten Försterei erobern? Noch sind die Unioner zuhause ohne Niederlage. Schafft man es diese Serie zu brechen, steht uns doch noch ein heißer Frühling bevor. Für meine schwachen Nerven ist das zwar nichts, aber irgendwie hat es der SCP verlernt einfach nur im Mittelfeld mitzudümpeln, von daher gewinnen wir und greifen noch einmal oben an. Auf geht’s Sport-Club!

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #FCUSCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Christopher „Jimmy“ Antwi-Adjei.
Darauf freue ich mich: Es macht schon großen Spaß an der Alten Försterei Fußball zu schauen.
Darauf freue ich mich nicht: Diese verdammte Nervosität, ich halte das nicht aus!
Das Spiel in Emojis: 🤜3️⃣🤛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.