BOC – SCP (Vorbericht 21/34)

Die englischen Wochen zum Auftakt des Fußballjahres 2019 werden für den SC Paderborn 07 mit einem Spiel in Bochum abgeschlossen. Der SCP tritt am Samstag gegen den VfL an.

Hinspiel

Mit einem 2:2 am 31.08.2018 trennten sich der VfL und der SCP in der Hinrunde. Für uns trafen Philipp Klement und Sven Michel.

Ausblick

Am 21. Spieltag treffen Tabellennachbarn aufeinander, allerdings hat unser Gastgeber keine Pokalpartie unter der Woche austragen müssen, sondern Gelegenheit gehabt die 0:3-Niederlage in Sandhausen vom letzten Spieltag aufzuarbeiten. Völlig überraschend ging man beim Abstiegskandidaten unter und schwächte sich sogar für künftige Spiele mit einer roten Karte (Silvere Ganvoula sah rot für eine Tätlichkeit, traf gegen uns in der Hinrunde). Der Sport-Club hat hingegen die Möglichkeit seine Auswärtsbilanz aufzubessern. Auf fremden Plätzen gelangen in der Liga bisher drei Siege in neun Spielen und für Paderborner Verhältnisse mickrige 15 Tore. Das kann gerne besser werden, insbesondere damit sich meine Saisonspende noch etwas mehr lohnt.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #BOCSCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Kai Pröger.
Darauf freue ich mich: Mindestens vier Tore für eine Mannschaft.
Darauf freue ich mich nicht: Wenn die vier Tore auf der Seite der Bochumer fallen.
Das Spiel in Emojis: 🚽👍 (siehe PC008)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.