FCH – SCP (Vorbericht 14/34)

Die Länderspielpause ist zum Glück vorbei und wir können uns wieder dem Liga-Alltag widmen. Am Sonntag geht es nach Heidenheim!

Rückblick

Bisher gab es zwei Pflichtspiele zwischen den beiden Vereinen. Beide endeten 1:1.

Ausblick

Seit sieben Pflichtspielen sind die Jungs unter Trainer Frank Schmidt ungeschlagen. Wir müssen uns dagegen daran gewöhnen erst bei einem Vorsprung von mindestens drei Toren von einem möglichen Sieg zu sprechen. Ich hoffe so sehr, dass Steffen Baumgart in der Länderspielpause irgendwie, irgendwas mit den SCP-Spielern veranstaltet hat, damit wir nicht mehr so einfach Gegentore kassieren. Falls dies gelungen sein sollte, beenden wir die kleine Serie der Heidenheimer. Falls nicht, endet die Partie halt 6:6.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #FCHSCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Sven Michel.
Interessanter Spieler beim Gegner: Marc Schnatterer. Kein Spieler ist mehr mit dem FCH verbunden als er. Kein Wunder bei 300 Einsätzen für die Heidenheimer!
Darauf freue ich mich: Tore.
Darauf freue ich mich nicht: Gegentore.
Blog: Fehlanzeige.
Podcast: Fehlanzeige.
Das Spiel in Emojis: 6️⃣ vs. 9️⃣

Ein Gedanke zu “FCH – SCP (Vorbericht 14/34)

  1. Patrick Löwe

    Was ein schönes Erfolgserlebnis war selber in Heidenheim 1:5 wieder viele Tore und dieses Mal wenig Gegentore der Nachbar aus Blödefeld kann kommen wir sind gewappnet und freuen uns auf ein Derbysieg gegen unseren Erzrivalen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.