Vorbericht: SC Paderborn 07 gegen Wehen Wiesbaden

Vor uns liegt das letzte Drittliga-Heimspiel des SC Paderborn 07.

Rückblick

Der SCP ging in der Hinrunde mit 1:4 in Wiesbaden unter. In besonderer Erinnerung blieb ein kaum zu bremsender Agyemang Diawusie.

Ausblick

Bisher konnte der SC Paderborn 07 gegen kein Team der Top 4 einen Sieg einfahren. Die letzte Chance haben die Jungs in blau-schwarz am Samstag gegen den SV Wehen Wiesbaden, der sich nach wie vor Hoffnungen auf die Aufstiegsrelegation machen kann. Dabei trifft gewaltige Offensivpower (SCP, 83 Tore) auf gewaltige Offensivpower (SVWW, 73 Tore). Eigentlich ist für uns das Ergebnis (fast) egal. Schön wäre es dennoch, wenn der Sport-Club gewinnt, am besten ohne Gegentor, denn so würde man gleich zwei Serien ausbauen. Es wäre in der 3. Liga das 13. Spiel in Folge ohne Niederlage und das 9. Spiel in Folge ohne Gegentor. Auf geht’s!

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #SCPSVWW.
In der Startelf sehen möchte ich: Leopold Zingerle, damit er seinen Rekord noch weiter ausbauen kann.
Mein Tipp: Wenn die besten Offensivteams gegeneinander antreten, kann nur ein 0:0 dabei herauskommen.
Darauf freue ich mich: Partylaune im Stadion, nie mehr 3. Liga!
Das Motto zum Spiel: Nächster Halt: Partyborn! Ausstieg in Fahrtrichtung links.

Ein Tweet zum SCP

Dieser Beitrag wurde unter Vorbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s