Vorbericht: Carl Zeiss Jena gegen SC Paderborn 07

Nach dem DFB-Pokalspiel gegen den VfL Bochum geht es für den SC Paderborn 07 nach Thüringen zum Aufsteiger aus Jena.

Rückblick

Erinnert ihr euch noch an den Abstieg aus Liga 2 im Jahr 2008? Damals schloss man die Saison als Vorletzter ab, Carl Zeiss Jena landete hinter dem SCP auf Platz 18. In der darauf folgenden Drittliga-Saison traf man dann vorerst zum letzten Mal aufeinander. Beide Spiele gewann der Sport-Club.

Ausblick

Der FC steht zwar auf dem 17. Tabellenplatz, zeigte sich aber mit zwei Siegen aus den letzten vier Ligaspielen etwas stabiler. Der Spielverlauf am Samstag wird maßgeblich davon abhängen, wie gut die Spieler des SCP den Pokalauftritt überstanden haben und ob man genug Kraft für die vollen 90 Minuten in Jena haben wird. Schön wird das Spiel vermutlich nicht anzusehen sein, aber mit Kampf und vielleicht etwas Glück kann der Sport-Club seine Serie weiter ausbauen. Falls dies nicht gelingen sollte, wäre das kein Weltuntergang. Platz 1 kann man uns an diesem Spieltag so oder so nicht wegnehmen.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #FCCSCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Robin Krauße.
Mein Tipp: Wir gewinnen knapp mit 1:0.
Darauf freue ich mich: Egal was passiert, wir bleiben Tabellenführer.
Das Motto zum Spiel: Kämpfen bis zum Ende!

Ein Tweet zum SCP

Dieser Beitrag wurde unter Vorbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s