Vorbericht: SC Paderborn 07 gegen VfL Bochum

Beim dritten Heimspiel in Folge gibt sich der VfL Bochum die Ehre. Schade für den Zweitligisten, schön für uns!

Rückblick

Werfen wir doch mal einen Blick auf die letzten Ergebnisse bei den Spielen zwischen Paderborn und Bochum: 0:4, 0:1, 4:1, 2:4, 0:4, 4:0, 0:0, 4:0. Die 4 ist scheinbar ein gern gesehener Gast auf der Anzeigetafel und kann am Dienstag gerne auch auf der Heimseite angezeigt werden.

Ausblick

Alles kann, nichts muss! Mal ganz ehrlich und realistisch: Der Sport-Club spielt bisher eine herausragende Saison und ob man nun gegen den VfL die nächste Runde im DFB-Pokal erreicht oder nicht, ist ziemlich egal. Es ist zwar schön, dass der SCP eine realistische Chance auf ein Weiterkommen hat, aber hauptsächlich werde ich einen hoffentlich spannenden Pokalabend genießen können und falls wir am Ende doch einen nicht ganz so überraschenden Heimsieg einfahren, freue ich mich ein klein wenig mehr.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #SCPBOC.
In der Startelf sehen möchte ich: Sven Michel.
Mein Tipp: Wir gewinnen 4:0.
Darauf freue ich mich: Ein Spiel am Dienstagabend findet zwar zu einer furchtbaren Zeit statt, aber ein wenig Bock habe ich ja schon auf etwas Pokalzauber unter Flutlicht.
Das Motto zum Spiel: Das Double mit Meisterschaft und Westfalenpokal holen wir sowieso.
PaderCast: Hört Episode 99 und hinterlasst uns Grüße für Folge 100.

Ein Tweet zum SCP

Dieser Beitrag wurde unter Vorbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s