Vorbericht: SC Paderborn 07 gegen Hansa Rostock

Wir beenden die englische Woche mit einem Heimspiel gegen Hansa Rostock.

Rückblick

Vor ziemlich genau einem Jahr, genauer gesagt am 30.09.2016, war der FCH zuletzt in Paderborn zu Gast. In Erinnerung blieb eine 0:3-Niederlage und Auswärtsfans, welche die ganze Halbzeitpause nicht aufhören wollten zu singen.

Ausblick

An der Seitenlinie begrüßen wir auf gegnerischer Seite einen alten Bekannten wieder: Pavel Dotchev. Unter ihm starteten die Rostocker gut in die neue Saison, warten nun allerdings seit vier Spielen auf einen Sieg. Dabei stellt man einer der stärksten Auswärtsmannschaften. Auf Paderborner Seite darf man hingegen gespannt sein, wie man mit der ersten Niederlage unter Mister Unbesiegbar umgehen wird. Tritt der Sport-Club so auf wie in Magdeburg, muss man sich als SCP-Fan keine Sorgen machen. Überragend wäre es natürlich mit einem Sieg ins Wochenende zu starten, damit am Ende Steffen Baumgart zumindest in der heimischen Arena weiterhin unbesiegt bleibt.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #SCPFCH.
In der Startelf sehen möchte ich: Ben Zolinski.
Mein Tipp: Wir gewinnen 2:0.
Darauf freue ich mich: Bei lautstarken Auswärtsfans und Flutlicht geht man gerne als Spitzenreiter ins Rennen.
Das Motto zum Spiel: Eine Siegesserie startet mit dem ersten Sieg.

Ein Tweet zum SCP

Dieser Beitrag wurde unter Vorbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s