Nachspiel Großaspach

So richtig schlau wird man aus dem SC Paderborn 07 in diesem Jahr vermutlich nicht mehr. Gerade die Ergebnisse der letzten sechs Liga-Spiele sind fast schon märchenhaft: 3:2, 0:3, 0:3, 4:2, 3:1, 1:3. Nehmen wir die ersten fünf Saisonspiele hinzu, schossen die SCP-Spieler insgesamt 17 Tore und kassierten 22, dies ergibt durchschnittlich ca. 3,5 Tore pro Spiel. Der gestrige 3:2-Sieg ist dann fast schon bezeichnend für das, was man beim Sport-Club zu erwarten hat. Gewinnt man, schießt man viele Tore, kassiert dabei aber mindestens eins.

Link-Sammlung

Eine ausgeprägte Berichterstattung zum Spiel hat man vermisst. Um sich doch ein Bild machen zu können, klickt man sich am besten durchs Internet.

Randbemerkungen

  • Eine herausragende Tatsache ist, dass der SCP endlich wieder einen Elfmeter zugesprochen bekommen hat. Zum letzten Mal geschah dies am 14.12.2014. Dass man den Strafstoß erst im Nachschuss in ein Tor umwandeln konnte, ist am Ende dieser langen Serie eine nicht überraschende Skurrilität.
  • Der Mann des Tages heißt Zlatko Dedič. In fünf Spielen schnürte er zwei Doppelpacks und zieht nun mit vier Toren in der Torjägerliste mit Sven Michel gleich.
  • Im FCSBlog 2.0 wurde kürzlich erst angesprochen, wie wichtig korrekte Informationen im Liveticker sind. Auch der SCP ist da nicht fehlerfrei, zwischenzeitlich vermeldete am Freitagabend mein Smartphone den 2:2-Ausgleich.
  • Über René Müller wird vermutlich so lange diskutiert werden bis er weg ist oder bis die Mannschaft es schafft mehr als zwei Spiele am Stück eine mindestens gute Leistung abzuliefern.
  • Es heißt Aspach und nicht Asbach.

Ein Gedanke zu “Nachspiel Großaspach

  1. Pingback: Nachspiel Großaspach | re: Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s