Verzweiflungsmodus

Viele Trainer und Spieler behaupten, dass sie vor dem 10. Spieltag nicht auf die Tabelle schauen. Dieser ominöse 10. Spieltag ist zwar noch nicht um, allerdings hat der SC Paderborn 07 gestern sein zehntes Liga-Spiel absolviert, steht zurzeit auf dem 14. Tabellenplatz und könnte im schlechtesten Fall noch auf Platz 17 abrutschen. Die Lage ist mehr als ernst und die nackten Zahlen lassen jeden Fan verzweifeln: 10 Spiele, 12 Punkte, 20 Gegentore, dazu kein Zu-Null-Spiel seit Saisonbeginn. Auf ein 0:3 in Regensburg folgte nun ein 0:3 daheim gegen Hansa Rostock. So langsam weiß ich als Fan nicht mehr weiter und suche die Antworten auf die folgenden Fragen!

  • Warum sollte man an René Müller als Trainer festhalten?
  • Ist die Vereinsführung zu schwach?
  • Welche Fehler gab es bei der Planung des Kaders?
  • Warum sind 6.229 Zuschauer kein befriedigendes Ergebnis für ein Spiel am Freitagabend?
  • Warum kritisiert der Verein im Spielbericht die fehlende Durchschlagskraft und nicht die schwache Defensive?
  • Warum klatschen die Fans am Ende des Spiels nach einer furchtbaren Leistung in der 2. Halbzeit?
  • Warum wird Jonas Brammen von einigen Fans als Heilsbringer bei der Einwechslung gefeiert?
  • Warum macht die Nummer 2 im Tor in seinen ersten 45 Minuten in der 3. Liga so folgenschwere Fehler?
  • Warum holt sich Sven Michel in der Nachspielzeit eine überaus dämliche gelb-rote Karte ab?
  • Warum wechseln wir in Minute 46, 77 und 85?
  • Wann bekommt Dino Medjedovic seine Chance?
  • Wer stellt die unbequemen Fragen bei der Mitgliedervollversammlung?
  • Müssen sich die Fans nach Abstiegskämpfen in der Bundesliga und der 2. Bundesliga nun auch auf Abstiegskampf in der 3. Liga einstellen?
  • Geht es nun noch weiter bergab?
  • Ist der SCP ein Verein, der in die Regionalliga gehört?

Habt ihr weitere Fragen oder Antworten auf die Fragen, dann freue ich mich auf eure Kommentare!

10 Gedanken zu “Verzweiflungsmodus

  1. Pingback: Verzweiflungsmodus | re: Fußball

  2. Zunächst: Letzte Saison wurde Markus Gellhaus nach dem 0:1 gegen Duisburg am – du ahnst es – 10. Spieltag entlassen. Damals hatte der SCP 7 Punkte, 17 Gegentore und 2 Zu-Null-Spiele.

    Ich versuche mich mal an der Beantwortung einiger deiner Fragen:

    * Warum sollte man an René Müller als Trainer festhalten?
    -> Die letzte Saison hat gezeigt, dass häufige Trainerwechsel nicht unbedingt was bringen. Die Hoffnung, dass sich Trainer und Mannschaft bis zur Winterpause auf einander einstimmen kämpft gegen die Hoffnung, dass ein neuer Trainer endlich die Talfahrt beendet.

    * Welche Fehler gab es bei der Planung des Kaders?
    -> Das Mittelfeld sehe ich mit Kruska, Bickel, Vuci & Michel gut besetzt. Die Fehler liegen in der Innenverteidigung, wo alle Erwartung (und damit Druck) auf Strohdiek liegt. Kein Backup, keine wirklichen Alternativen. In der Offensive wurde offensichtlich in der Planung auch geschludert, sonst hätte man nicht zwei Offensivkräfte kurz vor Deadline nachverpflichten müssen.

    * Warum sind 6.229 Zuschauer kein befriedigendes Ergebnis für ein Spiel am Freitagabend?
    -> Realistisch betrachtet waren von Paderborner Seite diejenigen da, die immer in der 3. Liga da waren. Aufgefüllt wurde der Wert durch die Rostocker. Enttäuschend ist die Zuschauerzahl insbesondere, wenn man beachtet, dass in der letzten 3.-Liga-Saison der Paderborner regelmäßig 9.000 Zuschauer da waren (vgl: http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/vereine/3-liga/2008-09/sc-paderborn-07-109/vereinstermine.html ) und 6.229 damals wohl einen Negativ- statt Positivrekord dargestellt hätten.

    * Warum kritisiert der Verein im Spielbericht die fehlende Durchschlagskraft und nicht die schwache Defensive?
    -> Weil in der Offensive Alternativen vorhanden sind. In der Defensive kann man – bis zur Winterpause – nix machen.

    * Warum klatschen die Fans am Ende des Spiels nach einer furchtbaren Leistung in der 2. Halbzeit?
    -> Weil die Fans überhaupt nicht mehr wissen, was sie machen sollen. Sie kennen ja nichtmal die Namen der Spieler.

    * Warum wird Jonas Brammen von einigen Fans als Heilsbringer bei der Einwechslung gefeiert?
    -> Mir sind die Kruse-Hater auch negativ aufgefallen. Unabhängig davon finde ich es unterstützenswert, einem jungen Spieler bei seinem Pflichtspiel-Debüt (meines Wissens) in einer derartig schwierigen Situation Support zu zeigen und ihn freundlich zu empfangen.

    * Warum macht die Nummer 2 im Tor in seinen ersten 45 Minuten in der 3. Liga so krasse Fehler?
    -> Auch ich habe mich sehr über den katastrophalen Patzer zum 0:1 geärgert, den Kruse wohl nicht gebracht hätte. Wer weiß, wie das Spiel weitergegangen wäre, wenn das 0:1 nicht gefallen wäre? Aber bitte bedenke, dass der Wechsel laut Müller verletzungsbedingt war. Brammen hat heute Morgen noch keinen Gedanken verschwendet, dass er heute spielen würde. Da ist Nervosität völlig okay. Falls Kruse länger verletzt ist und Brammen auch in der nächsten Liga-Partie randarf, würde ich ihm solche Fehler aber nicht mehr verzeihen!

    * Warum holt sich Sven Michel in der Nachspielzeit eine überaus dämliche gelb-rote Karte ab?
    -> Das weiß nur er. Der Schiri hat aber auch eine eher eskalierende Linie gepfiffen, die ja schon 10 Sekunden nach Anstoß der 1. Halbzeit mit einer Fehlentscheidung losging.

    * Warum wechseln wir in Minute 46, 77 und 85?
    -> 46: Verletzung. Rest selbstverständlich viel zu spät. Zudem fiel mir auf, dass nach dem Kruska-Wechsel ich überhaupt keine Grundformation mehr erkennen konnte. Es war ein einziger Hühnerhaufen.

    * Wann bekommt Dino Medjedovic seine Chance?
    -> Vielleicht wenn Effe wieder Trainer wird und die Aufstellung mal wieder würfelt?

    * Müssen sich die Fans nach Abstiegskämpfen in der Bundesliga und der 2. Bundesliga nun auch auf Abstiegskampf in der 3. Liga einstellen?
    -> Halte ich nicht für ausgeschlossen. Der Abstiegskampf in Liga 3 beginnt ja circa ab Platz 11. Aber ich kann dich in sofern beruhigen, dass ich in dieser Liga schon wesentlich schlechtere und blamablere Leistungen anderer Teams gesehen habe. Ich denke, Abstiegskampf ja, aber Abstieg nein.

    * Ist der SCP ein Verein, der in die Regionalliga gehört?
    -> Nein. Der SCP würde dort nicht überleben. Finke würde vermutlich aussteigen, der Verein würde noch weiter zerbrechen und – wenn es keinen lizenzbedingten Zwangsabstieg gibt – vermutlich sportlich in der Versenkung verschwinden und in der Oberliga Westfalen kicken anstelle der U21. Aus der Regionalliga wird der SCP für viele Jahre nicht wieder zurückkommen können. Alleine schon durch den schwierigen Aufstiegsmodus. Aber ich sehe den SCP noch nicht auf dem Weg in die Viertklassigkeit.

    Letztes Jahr fand ich die individuelle Klasse der Spieler im Vergleich zur übrigen 2. Liga im Mittelfeld. Dieses Jahr gehören für mich die einzelnen Spieler zur Ligaspitze der 3. Liga. Auch wenn die Taktik in vielen Belangen derzeit noch nicht ausreicht, so werden Einzelaktionen weiterhin gelegentlich Spiele zu unseren Gunsten entscheiden und für genügend Punkte auf dem Konto sorgen.

    Gefällt mir

  3. Angesichts der Antworten auf die letzten beiden Fragen der PK nach Rostock (ab ca. 3:23) hab ich eine Frage an dich zurück: Mutiert PK-Müller allmählich in einen PK-Effe?

    Gefällt mir

  4. Diese Fragen dürften sich wohl alle Fans stellen. So eine Talfahrt dürfte mittlerweile Beispiellos sein in Fusballdeutschland. Es ist mir auch schleierhaft, wie man als Fan noch reagieren soll. Klatschen nach solchen Leistungen? Pfeifen und seinen Frust freien Lauf lassen? Mag erstmal befridigend wirken, aber hilft es?
    Meiner Meinung nach fängt der Fisch am Kopf an zu stinken. Es wurde verpasst einen richtigen Neuanfang zu schaffen. Statt dessen wurde ein „Mittäter“ auf den Präsidentenstuhl gesetzt, und ein schon nicht glücklicher Trainer behalten und als „Frischling“ ein Neuaufbau der Mannschaft zugetraut. Und dieser wird nun unweigerlich verbrannt.

    Gefällt mir

  5. Meine Meinung ist die Innenverteidigung eine Katastrophe .Fast in jedem Spiel wird ein Bock geschossen besonders Strohdiek spielt wie ich finde eine katastrophale Saison.

    Gefällt mir

  6. Moin.. Schön geschrieben.. Also Jonas wurde beklatscht weil er einfach ne Chance bekommen hat und man ihn willkommen heißen wollte.
    Dass Klatschen 👏 versteh ich auch nicht und finde es auch unnötig. Aber das verstehen manche Fans nicht.. Kommt aber überwiegend aus dem Bereich der Ultras….

    Gefällt mir

  7. Wie lange darf Müller noch sein Unwesen treiben? Für mich unverständlich das kein Verantwortlicher merkt das er halt kein Trainer ist.Bleibt er dann steigen wir definitiv ab.

    Gefällt mir

    • Wer soll den Trainer feuern?
      Einen Manager gibt es nicht .
      Ein Hornberger der Sportlich keine Ahnung hat der evtl. wieder sagt wir gehen den eingeschlagenen Weg weiter zeigt das unser SCP zur Zeit von Amateuren geführt wird.
      Denke das es wohl in der Führung ohne Finke wohl nicht geht .

      Gefällt mir

  8. Van der Biezen kann nix. Das hab ich schon vor Beginn der Saison gesagt. Ich hoffe das beim naechsten Spiel Dino mal die Moeglichkeit bekommt was er so kann.Er hat letzte Saison die meisten Tore geschossen,zwar nur in der Regionalliga,aber immerhin weiss er wie das geht.Was die Verteidigung angeht da muss dann wohl in der Winterpause nachverpflichtet werden. Aber mal was anderes,wenn Muenster absteigt,wovon ich ausgehe.Und Lippstadt aufsteigt,dann gehts naechste Saison richtig ab in der Regionalliga West.

    Gefällt mir

  9. Wie muss sich ein Florian Ruck fühlen, wenn er Woche für Woche auf die Bank gesetzt wird und trotz massenhafter Böcke einfach keine Chance bekommt?!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s