Gründe sich auf die 3. Liga (nicht) zu freuen

In 17 Tagen startet die 3. Liga 2016/17. Vieles spricht für eine tolle Saison und ein wenig spricht auch dagegen.

Warum ich mich auf die kommende Saison freue

  • die Liga ist völlig egal, solange man Fußball sehen kann
  • 38 statt 34 Liga-Spiele
  • die Saison startet früher als die 1. und 2. Bundesliga
  • ein weiterer Abstieg des SCP ist äußerst unwahrscheinlich
  • Derbys gegen Preußen Münster und VfL Osnabrück
  • kurze Wege zu den Auswärtsspielen
  • erschwinglichere Tickets
  • man muss sich nicht schämen, wenn man im DFB-Pokal in Runde 1 scheitert
  • endlich wieder Westfalenpokal
  • Spiele im öffentlich-rechtlichen Fernsehen
  • der PaderCast gehört zu einer erlesenen Gruppe von Drittliga-Podcasts
  • es wird wieder viel zu bloggen geben
  • keine Montagsspiele
  • kein Liga-Spiel gegen Greuther Fürth

Warum ich mich auf die kommende Saison nicht freue

  • Unklarheit über die Stärke des Kaders und die Fähigkeiten des Trainers
  • Spiele vor kleiner Kulisse gegen Mainz II und Bremen II
  • weniger Zuschauer im eigenen Stadion
  • die Leute werden meckern, wie immer
  • das Interesse meiner Mitmenschen an Liga 3 ist kleiner
  • nicht alle Spiele gibt es live im TV zu sehen
  • kein Liga-Spiel gegen Fortuna Düsseldorf

Und wie geht es euch? Überwiegt die Vorfreude oder schaut ihr eher skeptisch in die Zukunft?

Dieser Beitrag wurde unter Vorschau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu “Gründe sich auf die 3. Liga (nicht) zu freuen

  1. Pingback: Gründe sich auf die 3. Liga (nicht) zu freuen | re: Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s