Aufstiegsspiele zur 3. Liga

Die Mannschaften, gegen die der SC Paderborn 07 in der 3. Liga ab dem 29.07.2016 antreten muss, stehen zu ca. 80 % fest. Drei Teams werden noch in folgenden Aufstiegsspielen ermittelt:

  • VfL Wolfsburg II – Jahn Regensburg
  • SF Lotte – Waldhof Mannheim
  • SV Elversberg – FSV Zwickau

Am 25.05. finden die Hinspiele, am 29.05. die Rückspiele statt. Mit der zweiten Mannschaft der Wölfe werden einige SCP-Fans Gutes verbinden. So stieg man am 04.06.2005 mit einem 4:0-Sieg bei den Wolfsburger Amateuren zum ersten Mal in die 2. Liga auf. Gegen die Sportfreunde aus Lotte gewann man vor ca. 1,5 Jahren ein Testspiel mit 6:3, damals noch als Bundesligist. Jahn Regensburg war zuletzt in der Saison 2012/13 in Paderborn zu Gast. Der Tabellenletzte aus der Oberpfalz spielte 0:0 und stieg am Ende sang- und klanglos in die 3. Liga ab. Waldhof Mannheim trat bisher zweimal gegen den TuS Schloß-Neuhaus an. In der Saison 1982/83 verlor der Vorgängerverein des SCP allerdings beide Spiele. Auf Elversberg traf man zwischen 1996 und 2000 insgesamt sechsmal in der Regionalliga. Der FSV Zwickau ist der einzige Aufstiegskandidat, der bisher noch nie gegen den Sport-Club angetreten ist.

Abgesehen davon, dass so wirklich niemand diese Aufstiegsspiele mag, muss man sehr gespannt sein, wer sich am Ende durchsetzt. Regensburg wurde in den letzten Jahren durchgereicht, Lotte klopft gefühlt schon seit Jahren an die Tür zum Profi-Fußball. Zwickau spielte dagegen vor 10 Jahren noch in der Landesliga Sachsen. Unterschiedlicher können die Geschichten wohl kaum sein. Ginge es nach mir, sollten Wolfsburg (positive Erfahrungen 2004/05), Lotte (regionale Nähe) und Zwickau (erstes Aufeinandertreffen) aufsteigen.

Und wen hättet ihr gerne als Team 18 – 20 in der 3. Liga 2016/17 mit dabei?

8 Gedanken zu “Aufstiegsspiele zur 3. Liga

  1. Pingback: Aufstiegsspiele zur 3. Liga | re: Fußball

  2. Zur Wahrheit über Zwickau gehört allerdings auch, dass sie etablierter DDR-Oberligist waren und in den 90ern einige Jahre 2. Liga spielten. Der einmalige Ausflug in die Landesliga dürfte so ziemlich den Tiefpunkt der letzten 50 Jahre darstellen…

    Ist natürlich trotzdem ein unsympathischer Scheissverein. 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s