Vorbericht: 1860 München gegen SC Paderborn 07

Showdown in München – es wird ernst!

Das letzte Spiel gegen 1860 München

In einem hochdramatischen Spiel verlor der SCP in der Benteler-Arena mit 4:4, nachdem man bereits 3:1 mit einem Mann mehr auf dem Platz in Führung lag. Den zwischenzeitlichen 3:4-Rückstand egalisierte man in der Schlussphase.

Was erwartet uns nun?

Da ist es, ein Endspiel gegen den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Eine Niederlage lässt den direkten Klassenerhalt in weite Ferne rücken. Ein Sieg könnte uns noch Platz 14 am Ende der Saison ermöglichen und damit den Profi-Topf bei der Auslosung zum DFB-Pokal 2016/17. Viel hängt auch davon ab, was parallel in Düsseldorf beim Spiel zwischen der Fortuna und dem FSV passiert. Der SCP muss einfach gewinnen, ich will mir gar nichts anderes vorstellen und zur Motivation gibt es eine kleine Erinnerung an den 11.05.2014. Damals wurden aus Helden Legenden und am 08.05.2016, also ca. 2 Jahre später, werden wieder Helden gesucht. Auf geht’s!

Was gibt es sonst noch zu sagen?

In der Tipprunde stehe ich zurzeit: auf Platz 23.
In der Startelf sehen möchte ich: Moritz Stoppelkamp. In seiner aktuellen Form könnte er seinem Ex-Verein drei Tore einschenken.
Die U23 spielt: am Sonntag, 08.05.2016 um 15:00 Uhr gegen den TuS Ennepetal.
Ex-Paderborner: Uwe Hünemeier könnte am Samstag mit Brighton & Hove in die Premier League aufsteigen.

Ein Gedanke zu “Vorbericht: 1860 München gegen SC Paderborn 07

  1. Pingback: Vorbericht: 1860 München gegen SC Paderborn 07 | re: Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s