Historischer Vorbericht: SC Preußen Münster – TuS Paderborn-Neuhaus

Am Sonntag, 31.03.1996 rollt wieder der Ball! Im Nachbarschaftsduell mit dem SCP möchte der TuS zeigen, dass man weiter oben dranbleiben kann.

Das letzte Spiel gegen den SC Preußen Münster

Das Hinspiel im September ging mit 3:0 im Hermann-Löns-Stadion an den TuS. Vor 3.500 Zuschauern trafen Pavel Dotchev, Pavel Vandas und Dieter Hecking. Wir sprangen nach dem Erfolg auf Platz 3, der SCP dagegen rutschte auf Platz 8 ab.

Was erwartet uns nun?

Nach dem 2:0-Erfolg über Borussia Neunkirchen, die nun nur noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt haben, sollte man in Paderborn bestrebt sein nachzulegen, um auf die Vereine an der Tabellenspitze weiter Druck auszuüben. Die aktuelle Tabellensituation lädt jedenfalls nach wie vor zum Träumen ein!

1. FC Gütersloh – 24 Spiele – 50 Pkt.
2. Wuppertaler SV – 25 Spiele – 48 Pkt.
——————————————————-
3. Rot-Weiss Essen – 23 Spiele – 48 Pkt.
4. TuS Paderborn-Neuhaus – 24 Spiele – 43 Pkt.

Der SCP ist jedoch nicht zu unterschätzen. Nur 2 der letzten 10 Spiele gingen verloren und im eigenen Stadion sind die Preußen erst einmal bezwungen worden. Rot-Weiss Essen gelang dieses Kunststück im Hinspiel und der TuS schafft das hoffentlich auch.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Mein Tipp: Der TuS gewinnt mit 2:0.
Der Hashtag zum Spiel: #scpTuS
In der Startelf sehen möchte ich: Dieter Hecking. Zum letzten Mal traf er vor der Winterpause im Dezember beim 1:1 gegen den SC Verl.
Das Spiel findet statt: am Sonntag, 31.03.1996 um 15:00 Uhr im Preußenstadion.
Ex-Paderborner: Roger Schmidt schnürt zurzeit die Schuhe in der gleichen Liga für den SC Verl und tritt mit seinem Verein parallel beim SC Hauenstein an.

Ein Gedanke zu “Historischer Vorbericht: SC Preußen Münster – TuS Paderborn-Neuhaus

  1. Pingback: Historischer Vorbericht: SC Preußen Münster – TuS Paderborn-Neuhaus | re: Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s