Nachspiel Karlsruhe

Man muss schon eine gewisse Neigung zum Masochismus haben, wenn man sich dazu entschließt, mitten in der Woche nach Karlsruhe durch halb Deutschland zu fahren, um dort die Lieblingsmannschaft im Abstiegskampf zu unterstützen. Ich tat dies jedenfalls am 24. Spieltag der 2. Bundesliga. Vor dem Spiel traf ich mich mit dem Ballreiter, hatte mit ihm ein Bier bei einer guten Unterhaltung und damit auch schon das Highlight der Auswärtsfahrt hinter mir.

Im Stadion passierte dann nämlich nicht mehr viel. Die Partie endete 0:0 und die 11.831 Zuschauer sahen ein Unentschieden der übleren Sorte. Der KSC hatte die besseren Chancen, aber insgesamt waren beide Mannschaften so auf ihre Defensive bedacht, dass man bereits nach der 1. Halbzeit frierend bei leichtem Nieselregen den Abpfiff herbeisehnte, wobei bis zum Schluss bei mir die kleine Hoffnung auf den Lucky Punch bestand. Dieser blieb aus und der SCP nahm am Ende im Abstiegskampf einen Auswärtspunkt mit. Besser machten es die Löwen aus München. Sie entführten drei Punkte aus Kaiserslautern, schließen aufgrund einer Fortuna-Niederlage zu Platz 15 auf und liegen in der Tabelle nun zwei Zähler vor uns.

Fazit

Wie oben schon geschrieben muss man mit diesem Auswärtspunkt zufrieden sein. Mich beunruhigen allerdings die nackten Zahlen der letzten Spiele.

  • In der Rückrunde schoss man in 7 Spielen gerade mal 1 (in Worten: „ein“) Tor.
  • Der SC Paderborn 07 steht nun bei 12 Liga-Spielen am Stück ohne Sieg.

Der Rekord der Saison 2007/08, als man die ersten 13 Saisonspiele nicht gewann, wackelt. Damals wurde die Negativserie ausgerechnet zu Hause gegen Angstgegner Greuther Fürth beendet und eben dieser Angstgegner ist am Samstag in Paderborn zu Gast. Vielleicht ist das ein gutes Omen, auch wenn ich aktuell nicht wirklich an gute Vorzeichen glaube.

Ein Gedanke zu “Nachspiel Karlsruhe

  1. Pingback: Nachspiel Karlsruhe | re: Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s