Noch 10 Spiele

Nach dem Spiel gegen Leverkusen musste man sich erst einmal sammeln! Bis zum Gegentor sah man eine sehr ordentliche Partie der Paderborner, nur das Tor fehlte und am Ende verlor man viel zu hoch gegen eine effektive Werkself. Am Sonntag Abend fehlten mir zunächst die Worte und langsam befürchte ich, dass sich die „Angst“ vor dem Toreschießen in den Köpfen unserer Stürmer festsetzt. Waren es zu Beginn des Jahres die dummen Gegentore (20 Stück nach 7 Spielen in der Rückrunde), die uns das Leben schwer machten, wären nun sicher alle froh, wenn überhaupt jemand treffen würde. Nur mit Toren hält der SCP die Klasse, aber wer schießt sie? Lakic konnte nur gegen Hannover andeuten, was in ihm steckt. Saglik und Ouali sind komplett verschwunden. Ducksch war verletzt und für Kutschke scheint die Bundesliga eine Klasse zu hoch zu sein. Es ist mir egal, ob jemand von diesen Spielern trifft oder ob es am Ende doch Koc, Kachunga oder von mir aus auch Ziegler macht. Der Ball muss schnellstmöglich wieder ins Tor, denn der Countdown der letzten 10 Saisonspiele läuft und die haben es teilweise in sich.

Zurzeit gibt die Tabelle in meinen Augen eine ziemlich gute Auskunft darüber, welche Rolle die Vereine gerade in der Bundesliga spielen. Aufgeteilt auf die drei Gruppen „Europa“, „sicheres Mittelfeld“ und „Abstiegskampf“ ergibt sich das folgende Restprogramm für den SCP.

  • Platz 1-6, Europa (Punkte: 38+): 3
  • Platz 7-10, sicheres Mittelfeld (Punkte: 29-33): 4
  • Platz 11-15, Abstiegskampf (Punkte: 25-28): 1
  • Platz 17-18, Abstiegskampf Plus (Punkte: 20-22): 2

Der Optimist in mir sagt, dass wir noch dreimal die Gelegenheit haben gegen direkte Konkurrenz zu punkten und 4 Teams gegen uns um die „goldene Ananas“ spielen werden. Daraus 10 Punkte reichen vielleicht schon für die Relegation und da ist alles möglich. Der Pessimist in mir sieht allerdings die Tatsache, dass wir gegen 7 der Top 10 noch nicht angetreten sind. Mein Gefühl sagt mir, dass es reicht, wenn wir es am 23. Mai gegen Stuttgart noch in der eigenen Hand haben und damit das klappt, müssen die Spieler, die Fans und auch ich als Blogger bis zum Ende alles geben.

2 Gedanken zu “Noch 10 Spiele

  1. Das ist mal wieder typisch : ein nüchterner, sachlicher Kommentar, der alles sagt! Wenn der Fußball-Gott einigermaßen gerecht ist, gibt es in Frankfurt einen knappen Sieg, der macht dann auch die Köpfe wieder frei, und am Saisonende steht der SCP sensationell auf Platz 12! Und wenn das dann wirklich so eintrifft, würde ich mich riesig freuen, dem Herrn Breitenreiter und seinem Team persönlich gratulieren zu dürfen!

    Gefällt mir

  2. Pingback: #Link11: Knapp, knapper, die Knappen | Fokus Fussball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s