Fröhliche Weihnachten!

Weihnachten steht vor der Tür und mit dem Sieg gegen Energie Cottbus am Wochenende hat uns der SC Paderborn einen schönen Abschluss zur Winterpause bereitet! Hoffentlich habt ihr bereits alle Geschenke gekauft und könnt euch auf ein paar entspannte Tage freuen. Und solltet ihr noch kein Gedicht für den Weihnachtsmann haben, gibt es hier einen kleinen Vorschlag.

Advent, Advent,
im Strafraum brennt’s.
Tor eins, Tor zwei,
Tor drei, Tor vier,
der SCP war wieder hier.

Und da Fußballfans gerne singen, gibt es natürlich auch ein kleines Weihnachtslied, was man bei Lust und Laune jederzeit trällern sollte.

O Paderborn, O Paderborn,
schwarz-blau sind deine Farben,
du spielst nicht nur zur Sommerzeit,
nein, auch im Winter, wenn es schneit.
O Paderborn, O Paderborn,
schwarz-blau sind deine Farben.

Ich wünsche allen Lesern des Blogs eine frohe Weihnachtszeit! Genießt die freien Tage und wer weiß: Vielleicht liegt bei dem einen oder anderen eine Karte fürs nächsten SCP-Spiel unterm Weihnachtsbaum!

Schwarz-blaue Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s