PC098 – Heute gibt’s ein Schlachtfest

7:1 (in Worten: sieben zu eins) gegen Bremen! Wir feiern eine großartige Leistung unserer Mannschaft. Abonniert den PaderCast auf iTunes, um zukünftig keine Folge zu verpassen!

Download-Link: PC098 – Heute gibt’s ein Schlachtfest (Rechtsklick -> Speichern unter…)

Shownotes

7:1 gegen Werder Bremen II (Video, Bericht) – Elfmeter verursacht von Schonlau – Neue Hoffnung für die U21 – Vertragsverlängerungen von Robin Krauße und Sebastian Schonlau – Social-Media-Post der Woche ist leider nicht mehr verfügbar – Schreibt uns auf tellonym.de und wir antworten im nächsten PaderCast oder direkt auf tellonym auf eure Nachricht – Tipps für SCP – VFR: Andreas 4:0, Basti 3:1, Kevin 2:0, Marco 2:1, Stephan 3:0 – Der nächste PaderCast erscheint voraussichtlich in der Nacht von Sonntag auf Montag (22.10./23.10.).

Vorbericht: SC Paderborn 07 gegen Werder Bremen II

Nach der Länderspielpause bekommt der SC Paderborn 07 Besuch aus dem Norden. Die U23 des SV Werder Bremen ist zu Gast.

Rückblick

Mit der Zweitvertretung des SVW verbindet man als Fan des Sport-Clubs nicht viel Gutes. Zweimal besiegten uns die Bremer in der letzten Saison und am letzten Spieltag schickte man uns sogar in die Regionalliga. So schlimm wird es diesmal zum Glück nicht.

Ausblick

Die Bremer warten seit sieben Spielen auf einen Sieg. Die Spieler vom Sport-Club können es dagegen kaum erwarten den nächsten Sieg einzufahren. Als Spitzenreiter und frisch gebackener Westfalenpokal-Viertelfinalist gibt es eigentlich auch nur ein Ziel: Heimsieg. Was spricht dagegen? Nichts!

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #SCPSVW.
In der Startelf sehen möchte ich: Dennis Srbeny, den muss man einfach lieben.
Mein Tipp: Wir gewinnen 2:0.
Darauf freue ich mich: Fragt mich nicht! Ich bin weder im Stadion, noch kann ich das Spiel per Telekom, Ticker oder Ähnliches verfolgen.
Das Motto zum Spiel: Elf ist Trumpf! Der SVW steht auf Platz 11, trägt seine Spiele auf Platz 11 aus und hat zurzeit ein Torverhältnis von 11:11.

Ein Tweet zum SCP

Keine Chance für den e.V.

Dem SC Paderborn 07 geht es – wenn man die Situation mit den letzten Jahren vergleicht – verhältnismäßig gut. Was macht man, wenn es dem Verein gut geht? Man arbeitet im Idealfall seriös weiter. Dazu gehört heute oftmals die Ausgliederung der Profiabteilung in eine Kapitalgesellschaft und damit einhergehend auch der Verkauf von Gesellschaftsanteilen. Bei der letzten Mitgliederversammlung des Sport-Clubs wurde dieses Thema bereits angeschnitten. Dagegen ist nichts zu sagen und am Ende müssen die Mitglieder selbst entscheiden, ob man ausgliedern möchte oder nicht. Dennoch erlaube ich mir an dieser Stelle den Hinweis, dass der Trend dahin geht, dass es die Gegner einer Ausgliederung schwer haben werden, insbesondere wenn es dem Verein sportlich und/oder finanziell gut geht und die Vereinsführung den einen oder anderen Trick aus der Marktetingkiste zaubert.

Was bei anderen Vereinen geschah

Als interessiertes Vereinsmitglied ist es zu empfehlen, sich anzuschauen, was Fans anderer Clubs erlebt haben. Anbei ein paar Links.

Mein persönliches Fazit

Schaue ich mir die aktuellen Entwicklungen bei anderen Vereinen an und addiere dazu die Voraussetzungen beim SCP (vermutlich viele teilnahmslose Mitglieder, ein starker Präsident, sportlich auf dem Weg zurück nach oben), würde ich aktuell all mein Geld darauf setzen, dass eine Ausgliederung in den nächsten Jahren erfolgreich durchgeführt wird, höchstwahrscheinlich sogar mit einer starken Einschränkung der Rechte des Vereins (50+1 Regel und die 20-Jahre-Ausnahme). Ob dies gut oder schlecht ist, bewerte ich an einer anderen Stelle. Wünschenswert wäre es aber, wenn sich alle SCP-Vereinsmitglieder mit diesem Thema schon heute befassen.

Eure Meinung

Wünscht ihr euch eine Ausgliederung? Befürchtet ihr, dass 50+1 mit Wilfried Finke fallen wird? Welche Unternehmen sollten eurer Meinung nach Anteile des SCP kaufen dürfen, welche nicht? Wie viel Mitbestimmung braucht es im Profifußball? Ich freue mich sehr über eure Kommentare hier im Blog, auf Facebook, auf Twitter oder gerne auch anonym auf tellonym.de.

PC097 – Im Regelwerk nachgeblättert

Wir reden nicht nur über den hart erkämpften Sieg in Zwickau, sondern auch über das Westfalenpokal-Spiel in Rietberg. Abonniert den PaderCast auf iTunes, um zukünftig keine Folge zu verpassen!

Download-Link: PC097 – Im Regelwerk nachgeblättert (Rechtsklick -> Speichern unter…)

Shownotes

3:1 gegen den FSV Zwickau (Video, Bericht) – Gäste unerwünscht – 15:0 gegen Viktoria Rietberg (Video, Bericht) – Social-Media-Post der Woche – Umfrage-Auswertung – Schreibt uns auf tellonym.de und wir antworten im nächsten PaderCast oder direkt auf tellonym auf eure Nachricht – Groundhopper-App – Tipps für SCP – SVWII: Andreas 4:0, Basti 2:0, Kevin 4:0, Marco 3:0, Stephan 2:0 – Der nächste PaderCast erscheint voraussichtlich in der Nacht von Montag auf Dienstag (16.10./17.10.).

Auswertung der PaderCast-Umfrage

Danke an alle 169 Teilnehmer! Hier gibt es eine kleine Zusammenstellung der wichtigsten Ergebnisse.

Geschlecht und Alter

Lieblingsverein

76,5 % aller Teilnehmer geben an, dass der SC Paderborn 07 ihr Lieblingsverein ist, für immerhin 9 % ist es der Zweitverein. Der Rest verteilt sich auf andere Vereine.

Abspielgerät und Episodenlänge

Podcast-App

34,1 % benutzen eine Podcast-App, um den PaderCast zu hören. Podcast-Apps machen euch das Hören einfacher! Wenn ihr auf eurem Tablet oder Smartphone eine entsprechende App installiert, lädt diese automatisch die aktuellste Episode herunter und ihr seid nicht gezwungen schwarzundblau.com zu besuchen. Probiert es mal aus, Apps sind zahlreich vorhanden, sowohl für iOS als auch für Android.

Rubriken

Danke für eure zahlreichen Anregungen bei den Rubriken. An einigen Sachen arbeiten wir bereits und hoffen, dass wir in Zukunft den einen oder anderen Wunsch erfüllen können.

Was wolltest du uns schon immer mal sagen?

Auch hier haben wir uns sehr über eure Antworten gefreut und uns teilweise sehr geschmeichelt gefühlt. Tausend Dank an euch zurück! Es folgt ein Best of aller Antworten:

  • Ihr seid super, immer weiter so. 😀
  • Bleibt so wie ihr seid und macht weiter so. Die Folgen können ruhig etwas länger dauern, da ich euch auf der Arbeit höre und 8 Stunden wollen gefüllt werden. 🙂
  • Ihr seid der beste Podcast und ich liebe es euch zuzuhören!
  • Ihr gehört für mich mittlerweile so zum Verein wie meine DK.
  • Ihr macht das super! Freue mich immer wie Bolle, wenn es eine neue Folge gibt.
  • Gut, sympathisch, kompetent. Weiter so.
  • Ihr seid toll ♥ … und alleine eure titel bringen mich manchmal zum Schmunzeln, noch bevor ich den Padercast gehört habe. 😛
  • PaderCast ist SUPERGEIL.
  • Der „Vorbericht Freiburg“ war meine erste Episode vom (Solo) PaderCast und ich finde es gut, dass der Podcast sich immer weiter entwickelt. Macht weiter so!

Andere Podcasts

Besonders oft genannt wurden:

Häufig genannt wurden:

Vorbericht: Viktoria Rietberg gegen SC Paderborn 07

Der Landesligist aus Rietberg fordert den Drittligisten aus Paderborn. Die Favoritenrolle sollte damit klar verteilt sein.

Rückblick

Der Gastgeber verlor jüngst am Freitag gegen die 2. Mannschaft des SC Verl mit 0:1. Der Sport-Club verteidigte hingegen am Sonntag die Tabellenführung in der 3. Liga mit einem 3:1 in Zwickau.

Ausblick

Pflichtsieg für den SCP, auch mit der B-Elf oder C-Elf! Hoffentlich verletzt sich niemand.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: Das Spiel ist zu irrelevant für Twitter.
In der Startelf sehen möchte ich: Aykut Soyak, der hat schon so lange nicht mehr von Beginn an spielen dürfen.
Mein Tipp: Wir gewinnen 7:1.
Darauf freue ich mich: Feiertag und Fußball.
Das Motto zum Spiel: Wir gewinnen sowieso.

Ein Tweet zum SCP

Vorbericht: FSV Zwickau gegen SC Paderborn 07

Ausnahmsweise dürfen wir am Sonntag spielen und zwar zeitgleich mit unserem Verfolger aus Magdeburg.

Rückblick

An unseren letzten Auswärtsausflug nach Zwickau erinnere ich mich nur ungern zurück. Im Dezember 2016 sah der Paderborner Spieler Niko Dobros bereits in der 1. Halbzeit die rote Karte und am Ende verlor der Sport-Club im Kellerduell mit 0:3.

Ausblick

Der FSV ist schwach in die Saison gestartet, zeigte aber jüngst, dass er doch noch gewinnen kann. Nach sechs sieglosen Partien zum Auftakt holte man 10 Punkte aus den letzten vier Spielen und besiegte dabei sogar den 1. FC Magdeburg. Ob die Sachsen es auch mit dem Spitzenreiter aufnehmen können, zeigt sich am Sonntag. Zwar muss der SCP auf den rot-gesperrten Thomas Bertels und den verletzten Ben Zolinski verzichten, aber wenn der Top-Scorer der Liga Dennis Srbeny auf dem Feld steht, werden wir auch gegen den FSV treffen und nicht mit leeren Händen nach Hause fahren.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #ZWISCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Dennis Srbeny.
Mein Tipp: Uns erwartet ein 1:0-Sieg für den SCP!
Darauf freue ich mich: Der Brückentag nach dem Spiel kommt zum richtigen Zeitpunkt, um sich von einer langen Auswärtsfahrt zu erholen.
Das Motto zum Spiel: Erst mit dem zweiten Sieg in Folge darf man von einer Serie sprechen.

Ein Tweet zum SCP