Vorbericht: TuS Erndtebrück gegen SC Paderborn 07

Die Mission Titelverteidigung soll am Montag zu Ende gebracht werden!

Rückblick

Am 26.03.2017 gewann die 2. Mannschaft des SC Paderborn 07 mit 1:0 gegen den TuS Erndtebrück in der Oberliga Westfalen. Torschütze damals war Profi Roope Riski.

Ausblick

Für den DFB-Pokal sind beide Vereine bereits qualifiziert, aber es geht immer noch um den neunten Titel für den SCP, bzw. um den ersten für den TuS. Als künftiger Zweitligist ist der Sport-Club natürlich der haushohe Favorit und so wie man Trainer Steffen Baumgart kennt, will er auch diesen Titel gewinnen und wird von seinen Jungs vollste Konzentration verlangen. Von daher bin ich sehr optimistisch, dass wir die Saison 2017/18 mit einem positiven Erlebnis abschließen werden.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #TUSSCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Marlon Ritter.
Mein Tipp: Wir gewinnen 2:0 und verteidigen den Titel.
Darauf freue ich mich: Das 48. Pflichtspiel der Saison, danach ist endlich Sommerpause!
Das Motto zum Spiel: Es ist kein besseres Freundschaftsspiel, es geht um den Titel!

Ein Tweet zum SCP

PC125 – Keine Stimmung, keine Fans, Erndtebrück

Mit einem munteren 4:2 sagen wir tschüss, Liga 3! Neben der Vizemeisterschaft gibt es aber noch einiges rund um den Verein zu besprechen. Abonniert den PaderCast auf iTunes, um zukünftig keine Folge zu verpassen!

Download-Link: PC125 – Keine Stimmung, keine Fans, Erndtebrück (Rechtsklick -> Speichern unter…)

Shownotes

4:2 gegen Fortuna Köln (Video, Bericht) – Randale im Zug – Aufstiegsfeier am Rathaus – Führungswechsel – Ausgliederung – Social-Media-Post der Woche – tellonym.de – Tipps für TuS – SCP: Andreas 0:4, Basti 0:9, Kevin 0:6, Marco 0:7, Stephan 0:2– Der nächste PaderCast erscheint in der Sommerpause. Haltet Augen und Ohren offen!

Vorbericht: Fortuna Köln gegen SC Paderborn 07

Der SCP hat am Samstag seinen vorerst letzten Auftritt in Liga 3 bei Fortuna Köln.

Rückblick

Mit einem 3:1-Sieg im Hinspiel sicherte sich der SC Paderborn 07 zuhause die Herbstmeisterschaft.

Ausblick

Lasst uns feiern! Die Saison war großartig und die Mannschaft verdient noch einmal eine tolle Auswärtskulisse. Das Ergebnis ist dabei (fast) egal.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #FORSCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Robin Krauße, einfach ein klasse Typ, wie man im aktuellen PaderCast hören kann.
Mein Tipp: Wir gewinnen 3:0.
Darauf freue ich mich: Das eine oder andere Bier bei einer schönen Auswärtsfahrt zum erfolgreichen Saisonabschluss.
Das Motto zum Spiel: Nie mehr 3. Liga!

Ein Tweet zum SCP

PC124 – Gelb unterlegt (mit Robin Krauße)

Die Saison neigt sich dem Ende zu und um noch ein kleines Highlight liefern zu können, tritt Robin Krauße bei uns auf. Wir quatschen und analysieren nebenbei gemeinsam, ob wir nun noch Meister werden oder nicht. Abonniert den PaderCast auf iTunes, um zukünftig keine Folge zu verpassen!

Download-Link: PC124 – Gelb unterlegt (mit Robin Krauße) (Rechtsklick -> Speichern unter…)

Shownotes

zu Gast: Robin Krauße (Danke Kevin fürs Vermitteln!) – 3:1 gegen Wehen Wiesbaden (Video, Bericht) – Social-Media-Post der Woche – tellonym.de – Tipps für FOR – SCP: Andreas 0:4, Basti 0:2, Kevin 0:5, Marco 0:3, Stephan 0:3, Robin 0:2 – Der nächste PaderCast erscheint voraussichtlich in der Nacht von Montag auf Dienstag (14.05./15.05.).

Vorbericht: SC Paderborn 07 gegen Wehen Wiesbaden

Vor uns liegt das letzte Drittliga-Heimspiel des SC Paderborn 07.

Rückblick

Der SCP ging in der Hinrunde mit 1:4 in Wiesbaden unter. In besonderer Erinnerung blieb ein kaum zu bremsender Agyemang Diawusie.

Ausblick

Bisher konnte der SC Paderborn 07 gegen kein Team der Top 4 einen Sieg einfahren. Die letzte Chance haben die Jungs in blau-schwarz am Samstag gegen den SV Wehen Wiesbaden, der sich nach wie vor Hoffnungen auf die Aufstiegsrelegation machen kann. Dabei trifft gewaltige Offensivpower (SCP, 83 Tore) auf gewaltige Offensivpower (SVWW, 73 Tore). Eigentlich ist für uns das Ergebnis (fast) egal. Schön wäre es dennoch, wenn der Sport-Club gewinnt, am besten ohne Gegentor, denn so würde man gleich zwei Serien ausbauen. Es wäre in der 3. Liga das 13. Spiel in Folge ohne Niederlage und das 9. Spiel in Folge ohne Gegentor. Auf geht’s!

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #SCPSVWW.
In der Startelf sehen möchte ich: Leopold Zingerle, damit er seinen Rekord noch weiter ausbauen kann.
Mein Tipp: Wenn die besten Offensivteams gegeneinander antreten, kann nur ein 0:0 dabei herauskommen.
Darauf freue ich mich: Partylaune im Stadion, nie mehr 3. Liga!
Das Motto zum Spiel: Nächster Halt: Partyborn! Ausstieg in Fahrtrichtung links.

Ein Tweet zum SCP

PC123 – Bester Kader aller Zeiten

Wir besprechen das 0:0 in Karlsruhe, reden über die Neuverpflichtungen und blicken auf das letzte Heimspiel der Saison. Mit dabei ist Gunnar aus Wiesbaden! Abonniert den PaderCast auf iTunes, um zukünftig keine Folge zu verpassen!

Download-Link: PC123 – Bester Kader aller Zeiten (Rechtsklick -> Speichern unter…)

Shownotes

0:0 gegen den Karlsruher SC (Video, Bericht) – Gast: Gunnar vom Stehblog – Zingerle baut Rekord aus – Neuverpflichtung von Klaus Gjasula und Sebastian Vasiliadis und vermutlich Tobias SchwedeTicketpreise für 2018/19 – Social-Media-Post der Woche – tellonym.de – Tipps für SCP – SVWW: Andreas 4:0, Basti 3:1, Kevin 2:1, Marco 4:0, Stephan 0:0, Gunnar 2:2 – Der nächste PaderCast erscheint voraussichtlich in der Nacht von Montag auf Dienstag (07.05./08.05.).

Vorbericht: Karlsruher SC gegen SC Paderborn 07

Nächstes Ziel: Meisterschaft! Nächste Hürde: Karlsruher SC.

Rückblick

Beim Hinspiel war ich im Urlaub in einer ganz anderen Zeitzone, habe mitten in der Nacht aufs Smartphone geschaut und das Ergebnis schnell wieder vergessen.

Ausblick

Es geht um die Meisterschaft für den SC Paderborn 07, es geht um die Relegation für den Karlsruher SC. Ob Steffen Baumgart es tatsächlich schafft die Konzentration bei den Spielern hochzuhalten? Falls nicht, spielt uns vielleicht die Leichtigkeit des Seins in die Karten. Ich mache mir aber nichts vor und vermute, dass bei dieser Partie der KSC als Favorit ins Rennen geht, insbesondere aufgrund der brutal guten Heimbilanz. Es ist aber auch schön, dass mir das so ziemlich egal ist und ich das Spiel einfach mal entspannt schauen kann ohne meine Nerven überstrapazieren zu müssen.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #KSCSCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Thomas Bertels und/oder Marc Vucinovic, beide haben die Achterbahn der letzten Jahre miterlebt und verdienen noch ein paar Minuten Einsatzzeit.
Mein Tipp: Entweder spielen wir befreit oder betrunken auf, also geht es für irgendein Team 3:0 aus.
Darauf freue ich mich: Ein Spiel ohne Druck, einfach zum Genießen und um die Mannschaft zu feiern.
Das Motto zum Spiel: Wer in die 2. Bundesliga möchte, muss den SCP besiegen.

Ein Tweet zum SCP