PC090 – Sieht nach Profifußball aus

Sieg im Westfalenpokal, Sieg im DFB-Pokal und ein Wechsel auf dem Moderatoren-Stuhl: Habt Spaß mit der Ausgabe Nummer 90! Abonniert den PaderCast auf iTunes, um zukünftig keine Folge zu verpassen!

Download-Link: PC090 – Sieht nach Profifußball aus (Rechtsklick -> Speichern unter…)

Shownotes

3:1 gegen Preußen Münster (Video, Bericht) – Fanradio Preußen Münster – 2:1 gegen FC St. Pauli (Video, Bericht) – Jens Wemmer – Millernton-Podcast – Social-Media-Post der Woche – Schreibt uns auf tellonym.de – Tipps für RWE – SCP: Andreas 0:4, Basti 0:2, Kevin 1:4, Marco 0:3, Stephan 0:2

Vorbericht: SC Paderborn 07 gegen FC St. Pauli

Ist der SC Paderborn 07 mit dem aktuellen Trainer tatsächlich unbesiegbar?

Rückblick

Dem SCP gelingt nicht nur in der Liga so ziemlich alles. Auch im Westfalenpokal zeigten die Paderborner Jungs am Mittwoch gegen Preußen Münster, dass sie bei K.-o.-Spielen die Nerven behalten können. Man gewann souverän mit 3:1. Die Fans des FC St. Pauli erlebten bei ihrem letzten Spiel auch vier Tore. Allerdings verließen die Hamburger beim Heimspiel gegen Dynamo Dresden den Platz mit einem 2:2.

Ausblick

Der Pokal hat seine eigenen… Vergessen wir die Phrasen! Der Sport-Club hat zurzeit einen Lauf und aktuell findet man mehr Pro- als Gegenargumente für ein Weiterkommen des vermeintlichen Außenseiters im DFB-Pokal. So fällt es auch nicht schwer zu sagen, dass man einfach so weitermachen soll wie bisher. Wenn der SCP tatsächlich in die 2. Runde einziehen sollte, kann bei der Auslosung ruhig noch eine Schippe draufgelegt werden, da gefühlt kein Gegner zu stark für uns ist.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #SCPFCSP.
In der Startelf sehen möchte ich: Fast egal, wir gewinnen sowieso.
Mein Tipp: Wir gewinnen 1:0.
Darauf freue ich mich: Die sich anbahnende Pokal-Überraschung.
Das Motto zum Spiel: Gibt es in einer höheren Liga Gegner, die Steffen Baumgart besiegen können?

Ein Tweet zum SCP

Vorbericht: SC Paderborn 07 gegen Preußen Münster

Der Westfalenpokal beschert uns eine zweite englische Woche in Folge. Der Gegner am Mittwoch heißt Preußen Münster.

Rückblick

Die jüngsten Duelle zwischen den beiden SCPs endeten positiv für den Sport-Club aus Paderborn. In der letzten Saison gewann man beide Spiele mit 1:0.

Ausblick

Trifft der achtfache Titelträger auf den fünffachen Titelträger und spielen beide auch noch in der gleichen Liga, verspricht dies ein spannendes Match zu werden. Die Jungs in blau-schwarz sollten dabei leicht favorisiert ins Rennen gehen. Das 5:0 gegen Großaspach, die Tabellenführung und der Heimvorteil sind drei starke Argumente für ein Weiterkommen der 07er.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #SCPSCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Sven Michel.
Mein Tipp: Wir gewinnen 1:0.
Darauf freue ich mich: Weiterkommen oder ausscheiden – Pokalspiele sind oft Nervenkitzel pur.
Das Motto zum Spiel: Das Westfalenpokal-Finale findet diese Saison in Runde 1 statt.

Ein Tweet zum SCP

PC089 – Wir haben 13 Mann

Wir besprechen den Kantersieg gegen Sonnenhof Großaspach und blicken auf die Aufgaben in den beiden Pokalwettbewerben. Abonniert den PaderCast auf iTunes, um zukünftig keine Folge zu verpassen!

Download-Link: PC089 – Wir haben 13 Mann (Rechtsklick -> Speichern unter…)

Shownotes

5:0 gegen Großaspach (Video, Bericht) – Ausblick auf die Spiele gegen Münster und St. Pauli – Bild von der ChoreoTrikot von Rödinghausen – Social-Media-Post der Woche – Feedback auf tellonym.de

Vorbericht: SC Paderborn 07 gegen Sonnenhof Großaspach

Der Dorfklub gibt sich die Ehre. Mit Selbstbewusstsein, aber ohne Andrea Berg, reist Sonnenhof Großaspach an diesem Wochenende nach Paderborn.

Rückblick

Sieben Punkte aus drei Spielen: Es läuft beim SCP! Allerdings steht Großaspach nicht schlechter da und holte ebenfalls sieben Punkte in den ersten Wochen der Saison und kassierte dabei nur ein Gegentor. Ungern erinnere ich mich an die letzte Begegnung der beiden Vereine zurück. Bei der 1:2-Niederlage im April 2017 war das Endergebnis angesichts der dramatischen Szenen um Christian Bickel völlig irrelevant.

Ausblick

Uns erwartet ein kleines Topduell. Beide Teams sind stark in die neue Saison gestartet und wollen am Samstag natürlich noch mehr Punkte einsammeln. Für den SCP spricht die in Lotte deutlich stabiler auftretende Defensive. Wenn man mit der gleichen Disziplin in der Verteidigung am Samstag agiert, stehen die Chancen gut, dass am Ende hinten die Null steht. Um die Offensive mache ich mir beim Sport-Club inzwischen gar keine Sorgen mehr. Nach den ersten drei Spielen gibt es keinen Anlass daran zu zweifeln, dass wir Tore schießen werden.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #SCPSGA.
In der Startelf sehen möchte ich: Christopher Antwi-Adjej, denn es macht einfach Spaß, ihm zuzusehen!
Mein Tipp: Wir gewinnen 3:1.
Darauf freue ich mich: Herrlicher Offensivfußball und eine kleine verrückte Gemeinde von Auswärtsfans.
Das Motto zum Spiel: Niemand schlägt Steffen Baumgart.

Ein Tweet zum SCP

PC088 – Mister Unbesiegbar Steffen Baumgart

Chemnitz, Lotte und warum sind schon drei Spieltage vorbei und wieso überhaupt spielt der SCP so herausragend? Wir reden und haben dabei äußert gute Laune! Abonniert den PaderCast auf iTunes, um zukünftig keine Folge zu verpassen!

Download-Link: PC088 – Mister Unbesiegbar Steffen Baumgart (Rechtsklick -> Speichern unter…)

Shownotes

3:2 gegen Chemnitz (Video, Bericht) – 2:1 gegen Lotte (Video, Bericht) – Ausblick auf das Spiel gegen Großaspach – Football Leaks – Frauen-EM und Lottes Erbinnen – Social-Media-Post der WocheTweet des Spiels – Stephans Wunschliste – Schreibt uns auf tellonym.de

Vorbericht: Sportfreunde Lotte gegen SC Paderborn 07

Die Bundesliga ist noch nicht einmal gestartet und die 3. Liga befindet sich mitten in der ersten englischen Woche. Verschnaufpause? Nein, danke! Unsere Gegner am Dienstag um 19 Uhr (ich liebe diese Anstoßzeiten) sind die Sportfreunde Lotte.

Rückblick

In der letzten Saison trafen beide Vereine dreimal aufeinander. Nachdem man sich in der Hinrunde noch 0:6 in Lotte blamierte, holte man in der Rückrunde nicht nur einen damals wichtigen 3:1-Erfolg in der Benteler-Arena, sondern bezwang die Lotteraner mit dem gleichen Ergebnis auch im Westfalenpokal-Finale und qualifizierte sich damit für den DFB-Pokal.

Ausblick

Lotte hat sich für mich zu einem kleinen Abstiegskandidaten entwickelt und das nicht nur, weil die 2. Saison nach dem Aufstieg die schwerste ist, sondern auch weil der ursprünglich für die Saison vorgesehene Trainer Ismail Atalan knapp zwei Wochen vor Saisonstart zum VfL Bochum gewechselt ist und der neue Trainer schon nach 13 Tagen um Vertragsauflösung bat. Dass die Lotteraner am Wochenende in Zwickau trotz Überzahl nicht gewinnen konnten, spricht dafür, dass der SCP als Favorit ins Rennen gehen wird.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #SFLSCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Ben Zolinski.
Mein Tipp: Wir gewinnen 2:0.
Darauf freue ich mich: Dienstagabend auswärts am Autobahnkreuz… auf was soll man sich da denn freuen?
Das Motto zum Spiel: Lotte oder Osnabrück – Hauptsache Niedersachsen!

Ein Tweet zum Spiel