SCW – SCP (Vorbericht Pokal 1/6)

Es geht wieder los! Irgendwie jedenfalls. Die Sommerpause war anders als ich sie je erwartet hätte. Spieler sind geblieben, obwohl ich fest mit deren Weggang rechnete (Sebastian Vasiliadis), andere sind gegangen, obwohl ich denen eine tragende Rolle 2020/21 zugetraut hatte (Klaus Gjasula) und ein Spieler ist immer noch in Paderborn, obwohl er eigentlich schon weg war (Streli Mamba). Immer noch da ist auch Steffen Baumgart und das stimmt mich am optimistischsten. Mit diesem Fußballgott an der Seitenlinie mache ich mir erstmal keine Sorgen.

Im DFB-Pokal geht es nun gegen den Regionalligisten aus Rheda-Wiedenbrück. Der Traditions-Verein ist natürlich eine unangenehme Aufgabe, wenn man bedenkt, dass wir uns letztes Jahr schon gegen Rödinghausen einen abgebrochen haben, um weiterzukommen. Allerdings tut ein Sieg gegen einen Gegner ganz gut, der hinsichtlich Leistungsfähigkeit der Spieler gar nicht so weit vom SCP entfernt ist. Am Ende kommen wir irgendwie weiter, auch ohne Zuschauer und Glanz, aber hoffentlich mit vielen Toren und wenig Gegentoren.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

Der Hashtag zum Spiel lautet: #SCWSCP.
In der Startelf sehen möchte ich: Sebastian Schonlau, unseren neuen Kapitän.
Wann spielt unser Gegner (wieder) in Liga 1: Kommt drauf an, wie viel Geld Tönnies perspektivisch hineinstecken möchte.
Darauf freue ich mich: Die hochklassige Übertragung beim Pay-TV-Sender.
Darauf freue ich mich nicht: Keine Zuschauer im Stadion, kein Spaß.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.