Verantwortung

Fünf Spieltage vor Schluss entlässt der SC Paderborn 07 seinen Trainer Stefan Emmerling, welcher von Steffen Baumgart ersetzt wird. Viel zu verlieren hat man ja eh nicht mehr, aber die Wahrscheinlichkeit dafür, dass man mit dieser Personalentscheidung noch irgendwie das Ruder herumreißen kann, ist wohl eher gering. Keimte noch kurz Hoffnung auf, als man den FSV Frankfurt besiegte, ist nach dem 0:4 in Aalen gefühlt wieder alles verloren und der Klassenerhalt zwar noch rechnerisch möglich, aber mehr als unrealistisch.

Diese kurzfristige Personalentscheidung täuscht mal wieder darüber hinweg, dass ein wahrer Neuanfang für den Verein überlebenswichtig ist. Die Neueinstellung von Markus Krösche als Sportdirektor reicht nämlich nicht aus. In Wirklichkeit müssten einige Verantwortliche aufgrund des Niedergangs in den letzten Jahren den Hut nehmen und fähiges Personal für eine nachhaltige Ausrichtung des Vereins eingestellt werden. Nach den Erfahrungen der letzten Jahre ist es aber mehr als wahrscheinlich, dass die Leute, die die Abwärtsspirale mit zu verantworten haben, weiterhin dem Verein „treu bleiben“ und Profifußball in Paderborn damit mittelfristig zu Grabe getragen wird.

2 Gedanken zu “Verantwortung

  1. Pingback: Verantwortung | re: Fußball

  2. Pingback: SC Paderborn – Eine neue Hoffnung, Steffen Baumgart – PaderOptimist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s