Vorbericht: SC Paderborn 07 gegen FSV Frankfurt

„… und der Pokal, der ist uns scheißegal“ sangen die Fans des SC Paderborn 07 am Mittwoch in Dortmund. Das ist wohl die richtige Einstellung und so widmet sich die Mannschaft hoffentlich fokussiert den kommenden Aufgaben. Da uns zwei Heimspiele bevorstehen, ist es dabei gar nicht mal so unrealistisch darauf zu hoffen, dass Effe aus seinen ersten vier Ligaspielen am Ende sogar 12 Punkte holt.

Das letzte Spiel gegen den FSV Frankfurt

Ein 3:1-Erfolg am Bornheimer Hang sicherte dem SCP am 28. Spieltag der Saison 2013/14 einen 6-Punkte-Vorsprung auf den vierten Platz und so war zu diesem Zeitpunkt fast sicher, dass Ostwestfalens Nummer 1 bis zum Ende der Saison ein Wörtchen um den Aufstieg mitzureden haben wird. An einem sonnigen Tag im März traf Mahir Saglik dabei vor 4.532 Zuschauern doppelt und Thomas Bertels einmal. Letzterer allerdings ins eigene Tor. Besser in Erinnerung ist uns allen aber sicher das vorletzte Spiel gegen den FSV geblieben, als man Zeuge eines 4:2-Spektakels wurde mit vier Toren in fünf Minuten.

Was erwartet uns nun?

Der FSV steht in Liga 2 auf einem soliden Mittelfeldplatz und fährt wie so oft unauffällig Punk für Punkt zum Klassenerhalt ein. Die Schwarz-Blauen aus Frankfurt sind außerdem, genau wie wir, unter der Woche im DFB-Pokal gegen einen Bundesligisten ausgeschieden, allerdings einen Tag früher in der Verlängerung. Von daher ist es nicht unwahrscheinlich, dass zwei Teams aufeinandertreffen werden, die etwas müder sind als sonst und uns nicht mit Fußballkunst verwöhnen können. Dennoch glaube ich daran, dass der SCP am Ende drei Punkte einfahren wird, allein schon um sicherzustellen, dass das 1:7 gegen den BVB schnell aus den Köpfen verschwindet.

Was gibt es sonst noch zu sagen?

In der Tipprunde stehe ich zurzeit: auf Platz 21.
In der Startelf sehen möchte ich: zwei gelernte Innenverteidiger.
Die U23 spielt: am Wochenende nicht und hat spielfrei.
Ex-Paderborner: Edmond Kapllani spielt beim FSV Frankfurt und ist zurzeit der erfolgreichste ausländische Torschütze in der Geschichte der 2. Bundesliga.
Der PaderCast zum Spiel gegen Borussia Dortmund: PC008 – Legendäre Gästetoilette in Bochum

Dieser Beitrag wurde unter Vorbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Vorbericht: SC Paderborn 07 gegen FSV Frankfurt

  1. Pingback: Vorbericht: SC Paderborn 07 gegen FSV Frankfurt | re: Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s