Vorbericht: TSG Hoffenheim gegen SC Paderborn 07

Von wegen Provinz! Der SC Paderborn 07 fährt mit seiner Mannschaft und seinen Fans an diesem Wochenende nach Sinsheim, also in eine Stadt, die nochmal 100.000 Einwohner weniger als Paderborn hat. Beim letzten Mal traf man in der Abstiegssaison des SCP aufeinander, aber ich bin guter Dinge, dass das diesmal nicht der Fall sein wird und vielleicht holt man sogar erstmals Punkte gegen die TSG Hoffenheim. Auf geht’s Sport-Club!

Name: Turn- und Sportgemeinschaft 1899 Hoffenheim e. V.
Trainer: Markus Gisdol
Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena
Kapazität: 30.150
TSG Online: HomepageFacebookTwitter
Cooler TSG-Blog: 1899.me
Cooler TSG-Fan auf Twitter: @bimbeshausen
Hashtag: #tsgscp

Sollten wir den 3er nicht packen, würde ich den Paderbornern den Sieg trotzdem gönnen – diese Aufsteiger sind ja so was von symphatisch da kann man ned böse drüber sein. (vom Nutzer Franke1899 im 1899-Forum)

Ehemalige Paderborner bei der TSG: Jens Grahl.
Ehemalige TSGer beim SCP: Daniel Lück.
Bilanz in der 2. Bundesliga: 0 Siege, 0 Unentschieden, 2 Niederlagen.
Denkwürdigster Auftritt gegen die TSG: Saison 2007/08, 2. Bundesliga, 0:2-Niederlage am 6. Spieltag im Hermann-Löns-Stadion. Mit Bibiana Steinhaus leitete erstmals eine Frau ein Spiel als Schiedsrichterin in der 2. Bundesliga.
Funfact: Bei der Frauen-Fußball-WM 2011 fand das Spiel um Platz 3 vor 25.475 Zuschauern in Hoffenheim statt. Am 1. Spieltag dieser Saison fanden beim Match zwischen der TSG und dem FC Augsburg ca. 1.500 Zuschauer weniger den Weg ins Stadion.
Warum sollte man ein TSG-Fan sein: Ohne sein Gastspiel in Hoffenheim wäre Tim Wiese nie zu dem Körper gekommen, den er jetzt hat.
Warum sollte man kein TSG-Fan sein: Man zählt sich zu den Fußballtraditionalisten.
Warum der SCP gewinnt: Wenn Kachunga, Kutschke, Stoppelkamp oder Ducksch nicht treffen, dann macht es halt Hünemeier.
Warum die TSG gewinnt: Die Mannschaft aus Sinsheim ist seit 10 Pflichtspielen ungeschlagen.
Mein Tipp: Eine Auswärtsfahrt bei der ich das Ziel 10 Minuten zu spät erreiche und wir verlieren 0:2.

Dieser Beitrag wurde unter Vorbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s