Vorschau: SC Paderborn gegen VfL Bochum

Mit dem VfL Bochum muss man als Fan des SC Paderborn in den letzten Jahren viele Tore verbinden. Ein 4:0 ist fast so etwas wie normal und ich hätte nichts dagegen, wenn wir am Freitag Abend genau das Ergebnis aus Sicht des SCP zu sehen bekommen. Eins steht fest! Bei einem 2:0-Vorsprung werde ich nicht entspannt durchatmen können, da man nicht nur am Wochenende, sondern auch beim Hinspiel gegen den VfL gesehen hat, dass das daneben gehen kann. Nichtsdestotrotz glaube ich fest an unsere Mannschaft und vermute, dass trotz eines Freitagsspiels die Hütte fast voll sein wird. Ich freue mich drauf. Auf geht’s Sport-Club, kämpfen und siegen!

Name: VfL Bochum 1848 Fußballgemeinschaft e. V.
Trainer: Peter Neururer
Stadion: rewirpowerSTADION
Kapazität: 29.299
VfL Online: HomepageFacebookTwitter
Ein cooler VfL-Blog: Fantastic-Supporters

Ehemalige Paderborner beim VfL: Niemand.
Bilanz in der 2. Bundesliga: 2 Siege, 3 Unentschieden, 4 Niederlagen.
Denkwürdigster Auftritt gegen den VfL: Saison 2011/12, 2. Bundesliga, 4:0-Sieg am 8. Spieltag im rewirpowerSTADION und damit das erste Spiel zwischen den beiden Mannschaften, in der die Siegermannschaft vier Tore schoss.
Funfact: Der VfL wurde offiziell 1938 gegründet, hat aber das Jahr 1848 im Vereinsnamen. Der SCP wurde offiziell 1985 gegründet, hat aber das Jahr 1907 im Vereinsnamen. Bochum „schummelt“ also 90 Jahre, Paderborn nur 78.
Warum sollte man ein VfL-Fan sein: Wer aus Bochum kommt und Herbert Grönemeyer mag, sollte auch zum VfL gehen.
Warum sollte man kein VfL-Fan sein: Weil man Peter Neururer rund um die Uhr bei sport1 sieht und wenigstens im Stadion von ihm verschont bleiben möchte.
Warum der SCP gewinnt: Die Mannschaft hat aus dem 2:4-Debakel in der Hinrunde gelernt.
Warum der VfL gewinnt: Die Mannschaft hat aus dem 2:4-Debakel in der Hinrunde nicht gelernt.
Mein Tipp: Vier Tore Minimum und Mahir Saglik wird in der 60. Minute eingewechselt und schießt einen Elfmeter.

Dieser Beitrag wurde unter Vorschau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu “Vorschau: SC Paderborn gegen VfL Bochum

  1. Witzig. Dass mit der “Schummelei” bei den Gründungsdaten habe ich bisher nicht gewusst. Woher kommt das? Die Zahlen werden ja nicht zufällig gewählt sein.Oder doch?
    Ansonsten wünsche ich euch viel Erfolg. Gerade die ersten 20 Minuten in der vergangenen Woche haben mir gut gefallen. Wobei wir auch alles dafür getan haben. Es hätte aber auch locker 0:4 aus Löwen-Sicht stehen können. Dass wir am Ende noch zurückgekommen sind… unfassbar.
    Schönen Freitag und Grüße
    Mike

    Gefällt mir

    • Ich kann nur etwas zum SCP sagen: Die Zahl geht auf die zahllosen Vorgängervereine zurück, denn entstanden ist der heutige Verein aus vielen Fusionen. Beim VfL werden sicher die Wurzeln auch im Jahr 1848 stecken, aber Fußball wurde da wohl noch nicht gespielt.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s